Von Andrea Hornsteiner 0
Durch die Jahre mit Mia Aegerter

Was wurde aus GZSZ-Star Mia Aegerter?

Einige GZSZ-Fans können sich bestimmt noch an die Schweizerin Mia Aegerter erinnern. Die hübsche Schauspielerin spielte vor über zehn Jahren die Rolle der Xenia di Montalban. Wir verraten euch, was Mia Aegerter heute so macht.

Was wurde aus GZSZ-Star Mia Aegerter?

Mia Aegerter im Jahr 2005

(© Getty Images)
Was wurde aus GZSZ-Star Mia Aegerter?

Und so sieht Mia Aegerter aktuell mit langen Haaren aus

(© Mia Aegerter / Facebook)

Von 2000 bis 2003 war Mia Aegerter (37) als selbstbewusste Xenia di Montalban in der beliebten Daily-Soap GZSZ zu sehen. Heute ist es aber nicht mehr nur die Schauspielerei ihre Leidenschaft.

Durch die Jahre mit Mia Aegerter

Nach ihrer GZSZ-Karriere startete die heute 37-Jährige vor allem als Sängerin voll durch. Der ehemalige GZSZ-Star erhielt 2003 den "Prix Walo" in der Kategorie "Newcomer 2003" und den Schweizer VIVA COMET in der Kategorie "Best CH Act 2003".

2005 tourte Mia Aegerter mit Show-Größe Ronan Keating (36) durch Deutschland. Ein Jahr später veröffentlichte sie ein neues Album ("Vo Mänsche u Monschter / Of Humans and Monsters").

Danach präsentierte die Schweizerin ihr nächstes Album "Chopf oder Buuch", das Ende Januar 2009 veröffentlicht wurde. Aktuell arbeitet die 37-Jährige an einer neuen CD - ihre Fans freuen sich.

Erfahrt hier, was aktuell bei GZSZ auf RTL so los ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: