Von Lisa Thiemann 0
Was macht der Schauspieler heute?

Was wurde aus ''Gossip Girl''-Star Ed Westwick?

Der britische Schauspieler Ed Westwick wurde mit der Teenie-Serie ''Gossip Girl'' zum Star. Als einer der Hauptdarsteller der Handlung feierte er große Erfolge mit der Rolle als ''Chuck Bass''. Nach dem Ende der Serie wurde es still um den Schauspieler. Was macht der Ed Westwick heute?

Süß! So sah Ed Westwick zu Beginn von ''Gossip Gir'' aus

Süß! So sah Ed Westwick zu Beginn von ''Gossip Gir'' aus

(© Getty Images)
Ed Westwick ist heute ein richtiger Hingucker

Ed Westwick ist heute ein richtiger Hingucker

(© Getty Images)

Der Brite Ed Westwick (26) absolvierte eine Schauspielausbildung an einem Theater in London. Seine Karriere begann er mit kleinen Rollen in Serien, wie ''Doctors'' oder ''Casualty''. Im Jahr 2006 übernahm der heute 26-Jährige eine Rolle im Actionfilm ''Children Of Men'', bevor er schließlich 2007 mit der erfolgreichen Serie ''Gossip Girl'' durchstartete. Mit seinem Charakter ''Chuck Bass'' war Ed Westwick ein wichtiger Bestandteil der Serie und wurde von seinen Fans geliebt. Am Set der Serie verliebte er sich in seine Kollegin Jessica Szohr. Die Beziehung hielt bis 2010. Wie ging es danach mit ihm weiter?

Er geht seiner küstlerischen Ader nach

Die Sendung um die Clique von Blake Lively, Taylor Momsen und Leighton Meester feierte nach sechs Staffeln vorerst sein Ende. Neben seinem schauspielerischem Erfolg widmete sich der Brite mehr und mehr seiner zweiten Leidenschaft: Musik. Er war Frontmann der Indie-Rock Band ''The Filthy Youth'', in der er aber aktuell nicht mehr aktiv ist, da er sich voll und ganz der Schauspielerei hingeben möchte. Nach seinem ''Gossip Girl''-Erfolg spielte der 26-Jährige in mehreren Filmen mit. Unter anderem war er im Kinofilm ''Powder Girl'' zu sehen und hat für 2013 das Projekt ''Romeo and Juliet'' vorgesehen.

Wir wünschen Ed Westwick auf seinem weiteren Verlauf als Schauspieler viel Erfolg! 

Hier seht ihr die Rückverwandlung von Ed Westwicks Kollegin Taylor Momsen zum Upper East Side-Girl!


Teilen:
Geh auf die Seite von: