Von Sarah Zuther 0
Sie ist immer noch im Showgeschäft

Was wurde aus "Eine starke Familie"-Star Christine Lakin?

In der Neunziger-Sitcom "Eine starke Familie“ spielte Christine Lakin sieben Jahre lange die burschikose "Alicia 'Al' Lambert". Doch auch nach dem Serien-Aus konnte sie ihr Talent in zahlreichen Film- und Fernsehrollen unter Beweis stellen. Mittlerweile spielt sie jedoch eher Theater.

Christine Lakin hat schon frueh geschauspielert

Christine Lakin begann ihre Schauspielkariere sehr früh

(© Getty Images)
Christine Lakin eine starke Familie

Christine Lakin: Szenenauschnitt von "Eine starke Familie"

(© Screenshot / Getty Images)

Ganze sieben Jahre lang wurde die Sitcom "Eine starke Familie" von 1991 bis 1998 produziert. In der kinderreichen Patchwork-Familie herrscht zwar wenig Harmonie, dafür umso mehr Humor. Handwerker "Frank Lambert", gespielt von Patrick Duffy (64) bringt drei freche Fratzen mit in die Beziehung, Friseurin "Carol", von Suzanne Somers (67) verkörpert, gleich vier.

Super Quoten

Christine Lakin (34) stand als zwölfjähriges Mädchen sieben Jahre für "Eine starke Familie“  als "Al" vor der Kamera. Die Neunziger-Sitcom konnte über einige Jahre mit tollen Quoten aufwarten, wurde 1998 jedoch abgesetzt.

Zahlreiche TV-Rollen ergattert

Doch Lakin hatte nach "Eine starke Familie“ noch zahlreiche TV-Rollen. Sie spielte in Serien und Filmen wie "Valentinstag", "Bones" oder "Veronica Mars" und studierte nebenbei Kommunikationswissenschaften.

Seit zehn Jahren verheiratet

Privat scheint es auch gut zu Laufen. Schließlich ist sie schon seit zehn Jahren mit dem US-amerikanischer Filmregisseur und Produzenten Andy Fickman verheiratet. In seinen Filmen wie "Daddy ohne Plan“ oder "Die Jagd zum magischen Berg“ spielte Christine Lakin des Öfteren eine Rolle.

Als "Al“ Lambert wirkte sie sehr burschikos, doch privat gab sie sich durchaus weiblich und posierte für Magazine wie "FHM". Derzeit konzentriert sie sich mehr auf das Spielen im Theater.

Ihr bekommt nicht genug von euren Lieblings-Serien der 90er? Dann ist unsere Bildergalerie genau das Richtige für euch.


Teilen:
Geh auf die Seite von: