Von Steffen Trunk 0
Lange nichts gehört…

Was wurde aus "DSDS“-Star Didi Knoblauch?

Wie die Zeit vergeht! Schon vor acht Jahren nahm Didi Knoblauch bei Deutschland bekanntester Castingshow teil und ganz Deutschland tuschelte über den Fahrlehrer, der eigentlich als Frau zur Welt gekommen war. Promipool fragt sich deshalb: Was wurde aus Didi Knoblauch?


Am Ende war es zwar nur Platz fünf, doch ganz Deutschland konnte an seiner emotionalen Geschichte teilhaben. Didi Knoblauch (33) erblickte als Frau das Licht der Welt, doch Diana, wie sein eigentlicher Vorname ist, fühlte nie wie eine Frau. Mädchenklamotten, Zöpfe und Puppen fand er schon immer schlimm.

"DSDS" war Didis Chance

Durch "DSDS“ konnte Didi einem breiten Publikum bekannt werden und auch ein wenig Aufklären sowie für Verständnis sorgen. Nach seiner TV-Präsenz startet Didi mit seiner Band "The Cash“ durch und gab sich auch selbst den Namen "Jamie Dwayne“. Unzählige Auftritte folgten und Jamie coverte Songs aus "Dirty Dancing“ und Klassiker von Elvis Presley.

Sein neues Projekt: "Risk"

Doch 2014 soll damit jetzt erst einmal Schluss sein. Zukünftig ist Didi bei der Stuttgarter Band "Risk“, die unter anderem am 28. März in Ludwigsburg auftreten.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: