Von Lisa Thiemann 0
Was macht er Hit-Garant heute?

Was wurde aus 90er Kult-Sänger Dr. Alban?

Der Kult-Sänger Dr. Alban konnte seinen größten Erfolg in den 90er Jahren verbuchen. Seine Hits ''It's My Life'' oder ''Sing Hallelujah'' sind noch bis heute Ohrwürmer dieser Zeit. Der Musiker hat mittlerweile über sechs Millionen Alben und fünf Millionen Singles verkauft – ein wahnsinniger Erfolg! Doch was macht der einstige Hit-Garant heute?


Dr. Alban (56) heißt gebürtig Alban Uzoma Nwapa und wuchs in Nigeria auf. Mit 18 Jahren wanderte der Kult-Sänger nach Stockholm aus, wo er ein Studium im Fach Zahnmedizin begann. Um sich diese Ausbildung leisten zu können, verdiente sich der damals 23-Jährige mit Auftritten als DJ etwas Geld dazu – und dabei blieb es nicht lange.

Heute wohnt er in Stockholm

Seine ersten Singles schossen durch die Decke und machten aus Alban Uzoma Nwapa alias Dr. Alban einen richtigen Hit-Garanten. Seine Songs aus den frühen 90ern wie ''It's my Life'' sind bis heute unvergessen. Im letzten Jahr brachte der Sänger sein Album ''Loveboy'' auf den Markt und lebt aktuell mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im schwedischen Stockholm. Heute ist Dr. Alban ruhiger geworden, aber das Songs schreiben hat der 56-Jährige nie aufgegeben - auch wenn er damit nicht mit seinem Erfolg der 90er Jahre mithalten kann.

Was wurde aus anderen Stars der Vergangenheit, konnten sie an ihren Erfolg anknüpfen? Hier erfahrt ihr mehr zu diesem Thema.


Teilen:
Geh auf die Seite von: