Von Steffen Trunk 0
„Das passiert nicht oft!“

Was war da los? Heftiger Streit vor dem „GZSZ“-Studio

Was ist denn bei unserer beliebtesten Daily-Soap „GZSZ“ los? Vor dem Studio schreien sich plötzlich Linda Marlen Runge („Anni“) und Tim Williams („Kurt“) an und geraten in einen heftigen Streit. Wer die Auseinandersetzung beendete und wie es zu diesem hitzigen Wortgefecht kam, erfahrt ihr hier.

Bevor es heißt „Kamera läuft! Und bitte!“, üben die Schauspieler oft ihre Szenen, denn nichts ist peinlicher, als vor laufender Kamera zu patzen. Daher haben sich Linda Marlen Runge (27), die bei „GZSZ“ die hübsche Anni spielt und ihr Schauspielkollege Tim Williams („Kurt“) vor dem Studio von „GZSZ“ getroffen und ein wenig geübt.

Der Streit um „Jasmin“ eskaliert

Eigentlich sind die beiden Charaktere ein Herz und eine Seele, doch in der Serie bricht nun ein heftiger Streit um „Jasmin“ aus. „Kurt“ ist sauer, da er der Meinung ist, „Anni“ würde sich an seine Ehefrau ranschmeißen.

Wer Leistung bringen will, muss sich gut vorbereiten

Da sich Linda und Tim (47) im echten Leben super verstehen, brauchten sie mehrere Anläufe bis die Streitszene im Kasten war. „Wir haben diese Szene tatsächlich fünf, sagen wir, zehn Mal vor dem Studio durchgeprobt. Normalerweise schreien wir uns nicht so an und dementsprechend ist uns das ein bisschen schwer gefallen“, berichtet Linda gegenüber RTL. Am Ende lagen sich die beiden daher wieder friedliebend in den Armen.

Na, da sind wir ja beruhigt, dass es sich um keinen echten Streit handelte und am Set von „GZSZ“ keine miese Stimmung herrscht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: