Von Steffen Trunk 0
„Popstars“-Gewinner 2009

Was macht Leo Ritzmann von Some & Any heute?

Leo Ritzmann hat sich seit der Zeit bei Some & Any optisch sehr verändert

Leo Ritzmann hat sich seit der Zeit bei Some & Any optisch sehr verändert

(© Leo Ritzmann / Facebook)

Eine vielversprechende Karriere kündigte sich 2009 an, als Leo Ritzmann und Vanessa Meisinger die „Popstars“-Staffel gewannen. Some & Any war geboren! Doch ein anhaltender Erfolg sollte es nicht werden. Heute sieht Leo Ritzmann völlig anders aus: Aus dem süßen Teenie-Schwarm ist ein erwachsener Mann mit vielen Tattoos und Piercings geworden.

Nur sechs Monate nach der Gründung von Some & Any gingen Leo Ritzmann (25) und Vanessa Meisinger (24) getrennte Wege. Die hübsche Blondine ist mittlerweile ein TV-Star bei SuperRTL. Doch um den attraktiven Schweizer mit der sanften Stimme ist es ruhiger geworden. Im Fernsehen ist er derzeit nicht zu sehen.

Leo Ritzmann hat viele Tattoos

Erst jobbte Leo Ritzmann in einem Einkaufszentrum, dann absolvierte er eine Ausbildung als Piercer in Zürich. „Ich habe schon Ohren und Nasen gestochen, das Piercen hat mich schon immer interessiert“, erklärte er 2012 der „Schweizer Illustrierten“. Dass er ein Faible für Piercings und Tattoos hat, zeigen seine aktuellen Fotos. Der schnuckelige Sänger trägt fast an jeder Körperstelle ein kleines Kunstwerk, vor allem die riesigen Tunnels sind ein echter Hingucker.

Er hat die Musik nicht aufgegeben

Der gebürtige Brasilianer, der sich im Radio-Interview mit dem Sender 105 als bisexuell outete, hat bisher schon vier Singles veröffentlicht: „Make Love Last“ (2012), „Say Yes“ (2013), „Meant To Be“ (2014) und „Favorite Drug“ (2014). Ob Leo derzeit in einer Beziehung ist und ob neue musikalische Projekte geplant sind, ist nicht bekannt.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?