Von Lena Gulder 0
"Xena" und dann?

Was macht eigentlich "Xena"-Darstellerin Lucy Lawless heute?

Es ist bereits 12 Jahre her, als die Serie "Xena-Die Kriegerprinzessn" ihr Ende fand. Unvergessen ist die in Leder gekleidete Kriegerin, die sich gegen irdische und überirdische Kräfte zur Wehr setzte. Aber was wurde eigentlich aus Darstellerin Lucy Lawless, die sechs Jahre lang in die Rolle der "Xena" schlüpfte?

Lucy Lawless spielte Xena

Lucy Lawless als Xena

(© Getty Images)
Lucy Lawless ist die Xena Darstellerin

Lucy Lawless

(© Getty Images)

Ab Mitte der 90er Jahre hatten Fantasy-Serien, die sich mit der griechischen Mythologie auseinandersetzten, einen Boom. So ging 1995 "Xena-Die Kriegerprinzessin" an den Start und konnte sich sechs Jahre lang im TV etablieren. Die Hauptfigur "Xena" überzeugte durch ihre kühle Art, die aber auch in manchen Szenen ihre verletztliche Seite zeigen konnte. Ihr knappes Lederoutfit und ihre außerordentlichen Kampfkünste sind bis heute legendär. Aber was wurde eigentlich aus "Xena"-Darstellerin Lucy Lawless?

Lucy Lawless spielte bei "Two And A Half Men" mit

Die heute 45-Jährige blieb nach dem Serienende der Schauspielerei treu. Allerdings wollte sich die Schauspielerin nicht mehr für so lange Zeit einem einzigen Projekt verschreiben. So verdiente sie ihr Geld hauptsächlich mit Gastrollen in diversen Filmen und Serien. 2002 hatte sie einen Auftritt in Spider-Man. Drei Jahre darauf stattete sie den Jungs von "Two And A Half Men" einen Besuch ab.

Lucy Lawless sollte eigentlich an der Triologie von "Herr der Ringe" mitwirken. Doch ihre Schwangerschaft kam dazwischen, weshalb sie die Rolle ablehnen musste.

Die "Xena"-Darstellerin hat ihr privates Glück gefunden

Privat hat die "Xena"-Darstellerin ihr Glück gefunden. Sie ist mit dem damaligen Regisseur ihrer Erfolgsserie verheiratet. Das Glück der beiden wurde von zwei Söhnen gekrönt.

Also Augen auf, Lucy Lawless könnte in einer eurer Lieblingsserien plötzlich auftauchen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: