Von Martin Müller-Lütgenau 0
Nachgeforscht

Was macht eigentlich Eric Cantona?

Eric Cantona gehört noch heute zu den absoluten Publikumslieblingen bei Manchester United. Obwohl der Franzose seine Karriere 1999 mit gerade einmal 31 Jahre beendete, ist er dem Fußball nach wie vor tief verbunden. Derzeit arbeitet er als Sportdirektor bei den legendären New York Cosmos. Doch auch als Schauspieler ist Cantona sehr aktiv.

Eric Cantona in Zivil

Eric Cantona

(© Getty Images)
Eric Cantona in Action

Eric Cantona im Trikot von Manchester United

(© Getty Images)

Fast 26 Jahre lang leitete Sir Alex Ferguson als Trainer die Geschicke von Manchester United. In dieser Zeit verpflichtete der Schotte dutzende von Spielern. Eric Cantona gehört heute noch zu den absoluten Publikumslieblingen im Old Trafford (Spitzname: ‟Le King“), und das, obwohl der Franzose seine Karriere 1997 mit gerade einmal 31 Jahren beendete. Doch dem Fußball hält Cantona auch heute noch die Treue. Derzeit ist der 47-Jährige als Sportdirektor für die legendären New York Cosmos tätig. Doch seine eigentliche Passion ist die Schauspielerei.

Eric Cantona ist auch als Schauspieler sehr gefragt

Am gestrigen Montag war Cantona im Thriller ‟Switch – Ein mörderischer Tausch“ von Regisseur Damien Forgeat im ZDF zu sehen. Insgesamt wirkte Cantona bislang in 27 TV-Produktionen mit und hat längst bewiesen, dass er durchaus ein fähiger Charakterdarsteller ist. Auch politisch engagiert sich der legendäre Stürmer in seiner Heimat. 2012 sorgte er mit der Ankündigung für Furore, dass er für das Präsidentschaftsamt kandidieren will. Allerdings handelte es sich um eine gezielte PR-Aktion, mit der Cantona auf die Stiftung ‟Fondation Abbé Pierre“ aufmerksam machen wollte. Es lohnt sich also durchaus, bei Eric Cantona zwei Mal hinzusehen.

Im Video zeigen wir euch noch einmal die schönsten und spektakulärsten Tore von Eric Cantona:


Teilen:
Geh auf die Seite von: