Von Kathy Yaruchyk 0
Verliebt?

Was läuft da zwischen Udo Lindenberg und seiner Fotografin?

Seit den 90er Jahren ist die Fotografin Tine Acke die "Komplizin" des Panik-Rockers. Kann es sein, dass es mittlerweile mehr ist als nur Freundschaft, die die zwei verbindet? Gerade veröffentlicht sie ihr zweites Fotobuch über die Tour von Udo Lindenberg. Die perfekte Gelegenheit um bei den beiden nachzufragen...


Seit über 20 Jahren sind sie ein Team: Udo Lindenberg (66) und die Fotografin Tine Acker (35) ein Team. Gerade veröffentlicht sie ihr zweites Fotobuch "Ich mach mein Ding" über Udos Tour. Im Bild-Interview verraten die zwei wie sie wirklich zueinander stehen.

Auf die Frage, ob es denn Liebe ist, die die zwei verbindet, antwortet der Rocker:  "Ja, es ist Liebe!", fügt aber auch hinzu, dass es auch eine Freundschaft und Komplizenschaft ist und, dass eben diese Kombination das perfekte Ergebnis bringt. Tine Acker betont, dass es ihr besonders wichtig ist, nicht als "die Freundin von" wahrgenommen zu werden. Ihre Selbstständigkeit spiegelt sich auch im Titel des Fotobuchs wieder- "Ich mach mein Ding", der zugleich auch der Titel der Tour ist. Um die Leidenschaft und die Gefühle, die während eines Konzerts entstehen mit der Kamera einzufangen, hat sie dich Fotografin einiges getraut- bei einem Konzert ließ sie sich an einem Seil hochziegen, um die gesamte Arena Fotografieren. "Meine Fotografin der Lüfte" nennt Udo sie im Interview.

Neben ihrer Eigenständigkeit ist für die Fotografin auch wichtig eher im Hintergrund zu bleiben und auf den richtigen Moment zu warten. Udo Lindenberg beschreibt dies folgendermaßen: "Sie konzentriert sich auf den richtigen Moment. Das ist ihr wichtiger als das große Sehen und Gesehenwerden. Da ist sie eher wie eine Detektivin – unauffällig auf der heißen Spur nach dem obergeilen Foto.“ Die "Komplizen" verraten zudem, dass sie nicht zusammen wohnen, sich jedoch so oft es geht besuchen und täglich telefonieren. Auch Eifersucht scheinen die zwei nicht zu kennen. Udo bezeichnet ihre Beziehung als "cool", "locker" und "easy". Und sie verrät ebefalls kaum eifersüchtig zu sein, schließlich sei Udo ständig von Frauen umzingelt. Tine sieht es sogar als Gelegenheit für ein schönes Foto, wenn Udo bei einer heißen Frau steht. Eine Hochzeit im üblichen Sinne können sich die zwei nicht vorstellen. Udo verrät: "Wenn, mal eine Vogel-Hochzeit in einem Linden-Baum-Haus. Wir freuen uns sehr für die zwei!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: