Von Mark Read 0

Was die Stars für die ewige Schönheit machen, was es kostet und welche Risiken es hat! Promipool stellt euch die Beauty-OP´s der Stars vor!


Es gibt kaum einen Star, der noch nichts an sich hat machen lassen. Bei einigen wird es schon fast zu eine Art Sport. Hier ein bisschen Botox, da ein bisschen Silikon für mehr Brust und morgen eventuell noch Implantate in den Wangenknochen.

So abstrus es auch klingen mag, in Hollywood ist das der normale Alltag bei Schönheitschirurgen.

Promipool klärt euch jetzt auf, was die Promis an sich machen lassen, was es kostet und welche Folgen es haben kann. Viel Spaß!

Lidstraffung

Kosten: ca. 4500€

Risiken: Gesichtslähmungen, Hängelider, Narben

Wirkung: 12-15 Jahre

Brustvergrößerung

Kosten: ca. 6500€

Risiken: Asymmetrie, Narben, Bindegewebenverhärtung

Wirkung: lebenslänglich (bei max. 350 Gramm)

Fettabsaugung

Kosten: ca. 3000€ (pro Körperregion)

Risiken: Dellenbildung, Narben

Wirkung: lebenslang (wenn man diszipliniert ist)

Schamlippenverkleinerung

Kosten: ca. 5000€

Risiken: Beeinträchtigung der Sensibilität der Schleimhaut

Wirkung: lebenslänglich

Nasenkorrektur

Kosten: ca. 6000€

Risiken: Höckerbildung, Atemstörungen, Bruch der Nasenscheidewand

Wirkung: lebenslänglich

Bauchstraffung

Kosten: ca. 9000€

Risiken: Narbenbildung oder Thrombose

Wirkung: lebenslänglich (wenn man diszipliniert ist)

Oberschenkelstraffung

Kosten: ca. 10000€

Risiken: Narbenbildung oder Thrombose

Wirkung: etwa 5-8 Jahre (außer man macht genügend Gymnastik)

Kinn- und Wangenimplantate

Kosten: ca. 3000€

Risiken: Verrutschen der Implantate, Taubheitsgefühle

Wirkung: lebenslänglich

Würdet ihr euch auch für Schönheits-OP´s entscheiden, wenn ihr eine Problemstelle habt?

Wenn ja, was würdet ihr machen lassen? Schreibt einfach einen Kommentar dazu und sagt uns was ihr denkt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: