Von Lena Gertzen 0
Große Enttäuschung im deutschen Free-TV

Warum wird „Sissi“ an Weihnachten 2014 nicht ausgestrahlt?

Weihnachten steht unmittelbar vor der Türe und somit auch die besinnlichste Zeit des Jahres. Oft ist der Dezember von Traditionen bestimmt, die sich Jahr für Jahr wiederholen. Die Familien, die bisher gemeinschaftlich die „Sissi“-Filme auf der Couch angeschaut haben, müssen sich dieses Jahr aber eine andere Beschäftigung suchen - denn die Weihnachtsromanze wird diesen Winter nicht mehr gezeigt.

Karlheinz Böhm und Romy Schneider in „Sissi“

Karlheinz Böhm und Romy Schneider in „Sissi“

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

„Sissi“-Fans und Weihnachtsliebhaber sind entrüstet: Der Weihnachtsklassiker rund um die österreichische Kaiserin wird in der diesjährigen Adventszeit kein einziges Mal ausgestrahlt. Weder auf dem deutschen Sender ARD noch auf dem österreichischen Pendant ORF wird die hübsche „Sissi“ mit ihrem „Franzl“ zu bewundern sein.

Genug „Sissi“ für dieses Jahr

Als Grund für diese Entscheidung nennen die Sender die Tatsache, dass „Sissi“ dieses Jahr schon an Ostern lief. Und auch im Mai wurde der Kultfilm wiederholt. Denn da verstarb der großartige Schauspieler Karl Heinz Böhm (†86).

Weihnachtstradition fällt aus

Wie ein Pressesprecher der ARD weiterhin mitteilte, sei die Trilogie um die Märchenkaiserin in den letzten Jahren äußerst selten an Weihnachten ausgestrahlt worden. Mittlerweile liefe „Sissi“ vermehrt zur Osterzeit.

Bildergalerie: Durch die Jahre mit den „Sissi“-Darstellern!

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.

Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?


Teilen:
Geh auf die Seite von: