Von Andrea Hornsteiner 1
"Alarm für Cobra 11"-Star ist tot

Warum ist Eralp Uzun († 31) gestorben: Suche nach der Todesursache

Der beliebte Schauspieler ist viel zu früh von uns gegangen. Gestern Abend wurde bekannt, dass Eralp Uzun überraschend im Alter von 31 Jahren verstarb. Doch was war der Grund für seinen plötzlichen Tod?


Wie gestern Abend bekannt wurde, verstarb der Schauspieler Eralp Uzun.

Der 31-Jährige spielte in etlichen deutschen TV-Produktionen mit. So war er unter anderem in "Alarm für Cobra 11", "Alle lieben Jimmy" und "Unser Charly" bekannt. 2007 stellte sich der Künstler einer neuen Herausforderung und nahm an der zweiten Staffel von "Let's Dance" teil.

Für seine Familie, Freunde und Fans dürfte sein Tod mehr als überraschend gewesen sein. Eralp Uzun wurde nur 31 Jahre alt. Doch woran starb der Schauspieler mit türkischen Wurzeln?

Auf seiner offiziellen Facebook-Seite ist seit kurzem zu lesen:

"Hallo zusammen,

ich (Admin der Seite) möchte Euch um einen Gefallen bitten; fragt doch nicht ständig wie oder woran er gestorben ist, allein schon aus Respekt vor der Familie. Wenn es an die Öffentlichkeit soll, werdet Ihr es schon irgendwann erfahren.

Danke"

Es ist nicht bekannt, ob Eralp Uzun krank gewesen ist. Seine Familie wollte sich laut dem Online-Portal "mopo.de" dazu nicht äußern. Doch einige Gerüchte werden aktuell laut, dass er Suizid begangen haben könnte. Doch dies wurde bislang nicht bestätigt und bleibt daher eine reine Vermutung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: