Von Kati Pierson 0
Promipool Schlagercharts KW 20

Wählt eure Nummer eins: Kann Ute Freudenberg die Männerdominanz beenden?

Seit Wochen haben wir Kerle an der Spitze der Schlagercharts erst Olaf, dann Christian Lais und jetzt den Kaiser. Es wird Zeit für eine Frau. Deshalb schicken wir in dieser Woche einen ganz außergewöhnlichen Feger ins Rennen: Ute Freudenberg! Kann sie den Thron besteigen?

Ute Freudenberg und Christian Lais sorgen für Weihnachtsstimmung

Das Schlagerduo Christian Lais und Ute Freudenberg

(© Getty Images)

Von Null auf Eins startete Roland Kaiser in der letzten Woche und verwies damit Christian Lais von der Nummer eins. Olaf - der Flipper schied bei dieser Übermacht des Kaisers sogar aus. Also eigentlich war nach dieser Männerdominanz mal Zeit für eine Frau. Deshalb schicken wir in dieser Woche eine ins Rennen. Wir haben aber noch zwei weitere neue Anwärter auf den Sieg und natürlich die fünf Platzierten der vergangenen Woche.

Wer ist diese Woche noch dabei?

Auf eure Stimmen warten natürlich auch in dieser Woche die Podestplätze der letzten Woche: Roland Kaiser mit "Ich fege die Sterne zusammen", Christian Lais mit "Wer kämpft neben mir", Howard Carpendale mit "Warum schon Goodbye" und Matthias Reim mit "Die Leichtigkeit des Seins".

Weiterhin dabei sind auch Stefan Zauner feat. Petra Manuela mit "Fang an", Patrick Lindner mit "Dann kamst Du" und Fantasy mit "Eine Nacht im Paradies".

Neu dabei: Ute Freudenberg, Bernhard Brink und Wolkenfrei

"Let's Brinking" heißt es in dieser Woche, denn Bernhard Brink möchte mit dem "Heimatplanet" auf Platz eins. Aber auch die Duettpartnerin von Christian Lais, Ute Freudenberg, tritt mit "Begegnen" an. Last but not least kämpft Wolkenfrei mit "Ich versprech dir nichts und geb dir alles" um die Chart-Spitze.

Das Voting ist beendet!


Teilen:
Geh auf die Seite von: