Von Andrea Hornsteiner 1
Unser Musik-Tipp

Voyce: Sein neues Musikvideo "JUNG WILD FREI"

Der 20-Jährige aus München veröffentlichte gestern auf seiner Facebookseite das langerwartete neue Musikvideo "JUNG WILD FREI". Gute Laune ist da vorprogrammiert!


Seine Fans sind von der neuen Single begeistert.

"Bei dir passen die Texte. Der Beat und der Flow sind heftig!", "Einen Song gehört und ich bin verliebt :)" und "Ich danke Gott, dass es dich gibt." sind da nur einige von vielen Kommentaren, die der Rapper täglich erhält.

Und nach nur 13 Stunden wurde das Musikvideo "JUNG WILD FREI" feat. Elmo schon über 4.000 auf YouTube angeklickt!

Und dabei ist Hannes Sigl ganz bescheiden: Er will Musik so machen können, wie er sie fühlt.

Er will sich nicht verbiegen müssen, nur um ein Klischee erfüllen zu können.

Er will einfach Hannes sein, der aus dem Musikuntergrund weiter seine Songs schreiben und singen kann.

Vor zwei Jahren merkte er, dass er selbst Musik machen wolle. Da war es nur selbstverständlich, dass er eine eigene Band gründete.

Seit dieser eher spontanen Aktion ist einiges geschehen.

Ein Angebot für einen Plattenvertrag habe es schon gegeben, doch dafür hätte er sein Image ändern müssen. Das wollte der 20-Jährige nicht und lehnte ab.

Mehr als 20 Songs, darunter u.a. "Mein Mädchen" und "München 2012", gibt es bereits von Voyce zu hören.

Wenn ihn etwas inspiriert, dann entsteht ein Song meistens schon an einem einzigen Tag. "In einem Moment sozusagen.“, lächelt Hannes.

Ein Album ist dabei aber noch nicht entstanden. Bisher sind alle Songs nur über I-Tune oder Amazon erhältlich.

Und hier könnt ihr euch "JUNG WILD FREI" selbst einmal anschauen:


Teilen:
Geh auf die Seite von: