Von Lena Gertzen 0
Strategischer Schachzug des Senders?

Vorläufiges Ende: "Wien - Tag und Nacht" pausiert bis 2015

Nach nur 100 Folgen sollte "Wien - Tag und Nacht" aufgrund schlechter Quoten wieder abgesetzt werden, doch jetzt scheint das Ende der Scripted-Reality-Show schon um einiges schneller gekommen zu sein als zuerst angenommen wurde. Bereits am 5. August 2014 lief die vorläufig letzte Folge WTN. Im Jahr 2015 sollen dann noch die restlichen Folgen vor der endgültigen Absetzung ausgestrahlt werden.

Es sieht alles andere als gut für "Wien - Tag und Nacht" aus. Was in Deutschland erfolgreich funktioniert, scheint in Österreich niemanden zu interessieren - das Scripted-Reality-Format wurde nicht angenommen. In Deutschland hingegen schafft es "Berlin Tag und Nacht" tagtäglich traumhafte Quoten zu generieren.

In Deutschland Top, in Österreich Flop

Dass das WG-Leben von Theresa, Chris und Co. ein Ablaufdatum hatte, war bereits seit längerer Zeit bekannt. Nach der 100. Folge sollte bei "Wien - Tag und Nacht" schon Schluss sein, doch nun wurden auch diese Pläne über den Haufen geworfen und die Sendung frühzeitig beendet.

Überraschendes Ende

Laut "vienna.at" soll es sich aber definitiv nur um eine vorübergehende Absetzung in Form einer längeren Pause handeln. 2015 habe man vor, die restlichen 32 Folgen der Sendung auszustrahlen. Und wer weiß, vielleicht schafft es "Wien - Tag und Nacht" ja dann endlich richtig durchzustarten.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 30

"Berlin - Tag und Nacht" Quiz Wohin zog Joe, um mit Berlin abzuschließen?