Von Fabienne Claudinon 0
Ex-GZSZ-Star früher

Vor 12 Jahren: So sah Susan Sideropoulos am Anfang ihrer Karriere aus

Susan Sideropoulos, Yvonne Catterfeld, Nina Bottt, GZSZ

Susan Sideropoulos am Anfang ihrer Karriere

(© Sven Simon / imago)

Heute Abend startet die neue Vorabendserie „Mila“ mit Susan Sideropoulos in der Hauptrolle. 2001 begann ihre Karriere als „Verena Koch“ bei GZSZ. Seitdem hat sich die Schauspielerin ganz schön verändert.

Susan Sideropoulos (34) ist heute Abend in der neuen Daily-Soap „Mila“ auf Sat.1 zu sehen. Seit sie 2011 den Serientod bei GZSZ starb, ist sie endlich wieder regelmäßig im TV. Als „Mila“ ist sie auf der Suche nach Mr. Right und will diesen bis zu Hochzeit ihrer Schwester, also in genau 287 Tagen gefunden haben. Seit Beginn von Susans Karriere hat sie sich stark verändert. Auch ihr Ehemann Jakob hat ihre Styling-Verwandlung bemerkt.

Anlässlich der Verleihung der Goldenen Kamera 2003 zeigte sich die Schauspielerin im pinken Corsagenkleid zusammen mit ihren Ex-Kolleginnen Yvonne Catterfeld (35) und Nina Bott. (37). Stark geschminkt und mit Korkenzieherlocken sah man Susan Sideropoulos bei ihrem Auftritt auf dem roten Teppich. Heute hat der Look der Zweifach-Mama nichts mehr mit dem von damals zu tun. Viel natürlicher präsentiert sie sich jetzt. Ja, sogar ungeschminkt zeigt sich die Naturschönheit ihren Fans auf Facebook. Durch die Jahre wurde der Ex-GZSZ-Star immer stilsicherer. Modefehltritte gehören nun der Vergangenheit an!

Wow: So hat Susan Sideropoulos sich im Laufe der Jahre verändert

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?