Von Mark Read 0

Von Coldplay bis Red Hot Chili Peppers: Was uns musikalisch demnächst erwartet


Der Musiksommer hat begonnen. Überall tummeln sich die Leute auf Festivals oder riesigen Open-Air-Konzerten, um ihre Lieblingsbands zu erhaschen. Doch auch auf Tonträger erwartet uns dieses Jahr noch einiges. Viele hochkarätige Bands und Künstler haben neue Alben fertig gestellt und werden diese demnächst unter das Volk bringen.

Promipool hat eine Auswahl aus anstehenden Neuveröffentlichungen getroffen und präsentiert euch Alben, auf die die Welt wartet. Auf welches Album freut ihr euch noch dieses Jahr? Schreibt es uns als Kommentar. Viel Spaß!

Red Hot Chili Peppers - I'm With You (26.08.)

In genau einem Monat wird die wohl erfolgreichste Rockband der Welt ihr zehntes Studioalbum herausbringen. Eine Vorabsingle ist bereits draußen und spaltet das Fanlager: Einige finden "The Adventures of Rain Dance Maggie"wunderbar eingängig und melodiös, andere halten den Song für zu lasch und radiotauglich. Sie vermissen das funkige, das die Peppers früher ausgezeichnet hat. Auch der neue Gitarrist Josh Klinghoffer kommt, so die Kritiker, kaum zur Geltung. Egal, wie man zu "The Adventures of Rain Dance Maggie" steht - dem neuen Album "I'm With You" wird jede Menge Aufmerksamkeit zu Teil werden. Und ein richtig schlechtes Album haben die Red Hot Chili Peppers schon lange nicht mehr herausgebracht.

Blink-182 - Neighborhoods (27.09.)

Sie sind zurück! Nach vielen Jahren des Wartens und der Trennung wird Blink-182 ein komplett neues Album herausbringen. Das letzte trug den selben Namen wie die Band und stammt aus dem Jahr 2003, ist also immerhin acht Jahre alt. Dazwischen lagen Jahre des Streits, der Trennung und der Nebenprojekte. Erst Anfang 2009 raufte sich die Band wieder zusammen und kündigte ein neues Album an. Einen ersten Song aus "Neighborhoods" kann man sich schon einmal anhören. Er heißt "Up All Night" und knüpft genau dort an, wo die Band vor acht Jahren aufhörte. Und das ist gut so.

Coldplay - Neues Album (Oktober)

Das noch unbetitelte neue Coldplay-Album wird, das kann man schon jetzt vorhersagen, ein Riesenhit. Der Vorgänger "Viva la Vida or Death and All His Friends" verkaufte sich vor drei Jahren millionenfach, die Tour wurde ein einziger Triumphzug. Coldplay sind momentan eine der bekanntesten und beliebtesten Bands der Welt. Auch wenn Fans der ersten Stunde von dem immer weicher werdenden Sound etwas enttäuscht sind. Auch die Vorabsingle zum neuen Album, "Every Teardrop is a Waterfall", kam nicht bei jedem gut an. Eingängig ja, aber vielen war das Lied zu weichgespült. Wir werden sehen, was das Album bringt, das für Oktober angekündigt ist.

Noel Gallagher - Noel Gallaghers High Flying Birds (17.10.)

Er prägte mit Oasis eine ganze Generation Musikfans. Nun ist die Band Geschichte und ihr kreativer Kopf macht alleine weiter. Im Oktober wird Noel Gallagher sein erstes Post-Oasis-Album veröffentlichen, und schon jetzt warten tausende Musikfans sehnsüchtig auf "High Flying Birds". Eine erste Single gibt es bereits, sie heißt "The Death of You and Me". Dort zeigt Noel Gallagher wieder einmal seine große Stärken: Das geschickte Vermischen von Einflüssen der 1960er Jahre mit modernen Klängen und gnadenlos eingängigen Melodien. Das Album dürfte ein großer Erfolg werden. Außerdem wird es sich natürlich mit dem bereits im Frühjahr veröffentlichten Album von Beady Eye messen lassen müssen, der Band von Noels Bruder und ewigem Rivalen Liam Gallagher. Manche Feindschaften sterben halt nie.


Teilen:
Geh auf die Seite von: