Von Anja Dettner 0
„Vince Köpke“-Darsteller steigt aus

Vincent Krüger verlässt GZSZ

Vincent Krüger verlässt GZSZ

Vincent Krüger verlässt GZSZ

(© Karpe-Gora / imago)

Traurige Nachrichten für alle „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans! Schauspieler Vincent Krüger, der die Rolle des „Vince Köpke“ verkörpert, wird die beliebte Serie verlassen. Der 25-Jährige wird im September das letzte Mal über die Bildschirme flimmern und bestimmt nochmal für reichlich Spannung sorgen.

Seit fünf Jahren gehört Vincent Krüger (25) alias „Vince Köpke“ zum festen Bestandteil der Daily-Soap GZSZ und spielte sich mit seiner sympathischen Art schnell in die Herzen der Zuschauer. Doch damit ist jetzt Schluss! Wie RTL bekanntgab, verlässt der „Vince“-Darsteller die Serie und wird schon bald das letzte Mal über die Bildschirme flimmern.

Vincent Krüger verlässt GZSZ

Es ist ein großer Schock für die Fans, aber auch Vincent fällt der Abschied nicht leicht. Bei einem RTL-Doppel-Interview mit Daniel Fehlow (41), der seinen Serien Vater „Leon Moreno“ spielt, versuchen die beiden den Abschied mit Humor zu nehmen: „Man hat hier auf jeden Fall einiges gelernt. Jetzt nicht von den Kollegen oder so, aber es ist eine gute Schule“, witzelt Vincent. Und auch Daniel hat ebenfalls einen Witz parat: „Naja, dass ich jetzt hier bald ohne Vincent bin, ist für mich natürlich eine absolute Erleichterung.“

Wie geht es mit „Vince“ weiter?

Wie es mit der Rolle des „Vince“ weitergehen wird, ist derzeit noch unklar. Doch auch wenn Vincent Krüger die Serie verlassen wird, werden wir sicher noch viel von ihm hören. Erst vor Kurzem stand der 25-Jährige mit seiner GZSZ-Kollegin Janina Uhse (26) für ein neues Projekt vor der Kamera.

Vincent Krüger wird am 7. September 2016 das letzte Mal als „Vince Köpke“ zu sehen sein.

Schon gewusst? Das sind die echten Partner der GZSZ-Stars

Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?