Von Sarah Gaspers 0
Traurige Jährung

Vierter Todestag von Whitney Houston (†48)

Whitney Houston blaues Kleid

Whitney Houston (†48)

(© Getty Images)

Heute vor vier Jahren starb der amerikanische Superstar Whitney Houston. Die Trauer um diesen Verlust sitzt noch immer sehr tief.

Vier Jahre ist es her, dass das Herz von Whitney Houston (†48) aufhörte zu schlagen. Die amerikanische Sängerin gilt, mit 170 Millionen verkauften Tonträgern, als eine der erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. Der Superstar starb am 11.2.2012 in dem berühmten Beverly Hilton Hotel in Los Angeles. Unter Kokaineinfluss ertrank Whitney Houston in der Badewanne ihres Hotelzimmers.

Auch ihre Tochter Bobbi Kristina Brown (†22) lebt nicht mehr. Sie starb gut drei Jahre nach ihrer berühmten Mutter und wurde ebenfalls leblos in der Badewanne aufgefunden. In den Herzen der Fans werden Whitney Houston und ihre Tochter Bobbi Kristina jedoch für immer weiterleben. Vor allem, da es die „I will always love you“-Sängerin geschafft hat, mit ihrer Musik unsterblich zu werden.

Tragisch: Stars, die viel zu jung verstorben sind!

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?