Von Vanessa Rusert 0
Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper machten das Glück perfekt

Victoria und David Beckham feiern ihren 16. Hochzeitstag

Frisch verliebt: David und Victoria Beckham im Jahr 1998

Frisch verliebt: David und Victoria Beckham im Jahr 1998

(© Getty Images)

Die Beckhams feiern Jubiläum: Heute vor 16 Jahren heiratete David Beckham das Spice Girl Victoria Adams. Auch viele Jahre später wirkt das Ehepaar noch immer verliebt wie am ersten Tag. Ihre vier Kinder machten das Liebesglück des Paares perfekt.

Während einer romantischen Zeremonie nahe der irischen Hauptstadt Dublin gaben sich David Beckham (40) und Spice Girl Victoria Adams (41) heute vor 16 Jahren vor 400 Gästen das Jawort. Vier Monate nach der Märchenhochzeit im Jahre 1999 brachte Victoria ihren ersten gemeinsamen Sohn auf die Welt. Nach Brooklyn (16) folgte drei Jahre später Söhnchen Romeo (12). 2005 erblickte Cruz (10) das Licht der Welt und Nesthäkchen Harper wurde 2011 geboren. Mittlerweile sind die Beckham-Kids schon richtig groß geworden!

Von LA zurück nach England

2007 zog die Familie in die USA. Während David erst für den Fußballclub „LA Galaxy“ und anschließend für den französischen Erstligisten „Paris Saint-Germain“ spielte, beendet er schließlich seine Profi-Fußballer-Karriere. Victoria hingegen blühte als Designerin vollkommen auf. Trotzdem ging es für die sechsköpfige Familie Ende 2013 zurück nach Europa: Seither bewohnen die Beckhams ein 800-Quadratmeter-Domizil im Londoner Nobelstadtteil Kensington.

Noch immer glücklich

Heute, 16 Jahre nach ihrem Treueschwur vor dem Altar, sind Victoria und David noch immer glücklich miteinander. Auch wenn der Profikicker 2004 mit einer Affäre mit seiner damaligen Assistentin für einen Skandal sorgte. Die Beckhams bekommt so schnell niemand auseinander. Da werden sicherlich noch eine ganze Menge Hochzeitstage folgen!

Quiz icon
Frage 1 von 8

Hollywoods Baby-Namen Quiz Wie hat Vin Diesel seine Tochter (*2015) genannt?