Von Lena Gertzen 0
Schockierendes Foto auf Instagram

"Victoria's Secret"-Model Hilary Rhoda zeigt ihren entstellten Rücken

Topmodel und "Victoria’s Secret"-Engel Hilary Rhoda (27) postete auf ihrem Instagram-Account just ein Foto auf dem sie mit einem blutunterlaufenen Rücken zu sehen ist. Doch was ist passiert? Ist das erfolgreiche Model etwa Opfer eines Übergriffs geworden?

Hilary Rhoda

Hilary Rhoda

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es ist ein Bild, das Schlimmes ahnen lässt. Auf Instagram postete die schöne Amerikanerin und "Victoria's Secret"-Model ein Foto von sich ohne Shirt, welches freien Blick auf ihren lädierten Rücken zulässt.

"Victoria's Secret"-Engel enthüllt blutige Kehrseite

Der Blick des "Victoria's Secret"-Models ist sehr ernst, dennoch kann man der Bildüberschrift entnehmen, dass es keinen ernsthaften Grund zur Sorge gibt.

"Ist das die Lösung für meine ständigen Rücken- und Nackenprobleme? Bitte, lass es so sein! #Schröpfen #Akkupunktur #Massage", postet das Model zusammen mit dem Foto.

 

Schröpftherapie wegen Rückenschmerzen

Somit wird klar: Hilary leidet unter enormen Rückenproblemen und hat in ihrer Verzweiflung nun auf die traditionelle Methode des Schröpfens zurückgegriffen. Dabei wird die Haut am Rücken mit Hilfe eines Unterdrucks angesaugt und stark durchblutet.

Dass Schröpfen tatsächlich bei Rückenbeschwerden Abhilfe schafft, ist wissenschaftlich bisher nicht erwiesen. Dennoch bleibt zu hoffen, dass es Hilary nach dieser Behandlung besser geht und sich ihr Rücken bald wieder von den Strapazen erholt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: