Von Mark Read 0

Victoria's Secret: berauschende Engel in sexy Unterwäsche


Es war das erste Mal seit langen 13 Jahren, dass die hübschen, schlanken Model-Engel des beliebten Labels Victoria's Secret ihre sexy Unterwäsche-Show ohne das Top-Model und Multitalent Heidi Klum in New York gezeigt haben. Und irgendwie hat der blonde, deutsche Oberengel bei Victoria`s Secret doch ein wenig gefehlt!

Das deutsche Super-Model Heidi Klum hatte Ende September angekündigt, dass sie zukünftig nicht mehr als Victoria`s Secret Engel über den Laufsteg schweben werde. Die Blondine Heidi wollte ihre Engelsflügel nun endgültig an den Nagel hängen. Sie hat einfach zu wenig Zeit und muss Prioritäten setzen.

Lange und ausgiebig wurde über eine würdige Engelsnachfolge für Heidi debattiert. Wer aber schwebte nun am Mittwochabend als schöner, berauschender Engel über den Laufsteg in New York?

Am Mittwochabend präsentierten sich nun andere Topmodels auf dem Laufsteg im Nachtclub „Lexington Armory“ im Stadtteil Manhattan, und das als Engel verkleidet mit Flügeln auf dem ansonsten fast nackten Körper. Die berauschenden Engel zeigten sich in der neuen Kollektion des Unterwäsche-Labels Victoria`s Secret.

Die Weltpresse, die sich für Modethemen interessiert, war begeistert:

„Alles an der Victoria's-Secret-Schau ist einfach umwerfend“, zitierte ein Klatschblatt die irgendwie auch engelsgleiche Hotelerbin Paris Hilton.

„Die Mädchen, die Wäsche, der Schmuck, die Musik, das ist einfach Spaß“, so berichtete die Hilton Blondine begeistert weiter. Im Schlepptau hatte sie ihre modebegeisterte Schwester Nicki Hilton.

Die neue Unterwäsche-Kollektion von Victoria`s Secret war wie schon vermutet ein voller Erfolg- auch ohne Top-Model Heidi Klum.

Jeder ist eben doch ersetzbar, und der Nachwuchs stirbt schließlich nicht aus!


Teilen:
Geh auf die Seite von: