Von Mark Read 0

Victoria Beckham möchte ihre Tochter Santa nennen


Im Sommer ist es soweit: Das Ehepaar Beckham bekommt das vierte Kind, und zum ersten Mal wird es ein Mädchen. Damit geht für Victoria Beckham ein Riesentraum in Erfüllung. Kein Wunder, dass sich das Ex-"Spice Girl" bereits eifrig Gedanken über einen Namen für das ungeborene Kind macht. Ein Favorit hat sich bereits herauskristallisiert.

Die 36-Jährige möchte ihr Töchterchen nach Informationen der "Sun" gerne Santa nennen. Als Inspiration für diesen Namen diente "Posh Spice" Santa Monica, der Name der US-Stadt, in der sie mit Ehemann David Beckham residiert. Doch ihr Fußball spielender Göttergatte kann diesem Namenswunsch wenig abgewinnen.

Denn der kickende Superstar hat Angst, dass Leute den Namen seiner Tochter mit Santa Claus in Verbindung bringen. Der Weihnachtsmann wird in den USA traditionell mit "Santa" abekürzt. Doch ob der 35-Jährige seinen Willen bekommt, ist mehr als fraglich.

Ein Bekannter der Familie sagte der "Sun": "Posh findet, dass Santa Beckham wunderbar klingt und zudem einzigartig ist. David zieht aber etwas traditionelleres vor. Vermutlich wird er aber dem zustimmen, was sie vorschlägt." Die bisherigen drei Kinder der Familie haben allesamt keine "herkömmlichen" Namen - sie heißen Brooklyn, Romeo und Cruz.

[polldaddy poll=4886946]


Teilen:
Geh auf die Seite von: