Von Mark Read 0

Victoria Beckham: Eva Longoria wird Patentante


Welch nette, freundschaftliche Geste! Die hochschwangere Victoria Beckham hat sich kurz vor der Geburt ihres vierten Kindes schon eine geeignete Patentante ausgesucht. Die noch ungeborene Tochter der erfolgreichen Designerin bekommt eine berühmte Patentante. Es ist eine Freundin Victorias, auf die die ehrenvolle Wahl fiel - die „Desperate Houswife“, Schauspielerin Eva Longoria. Die beiden Frauen sind schon seit Längerem befreundet.

„Victoria hat es David vorgeschlagen und beide wollen Eva. Sie fühlt sich sehr geehrt“, verriet ein Freund der Beckhams gegenüber der „Sun“. Die Qual der Wahl war allerdings nicht gerade einfach, denn es standen diesbezüglich noch andere zur Auswahl: der britische Starkoch Gordon Ramsay wäre als Patenonkel in Frage gekommen. Auch Supermodel Heidi Klum nebst ihrem singenden Gatten Seal. Aber auch der frisch vermählte Prinz William mit seiner bezaubernden Frau Kate wäre dieser Aufgabe würdig gewesen.

Doch Victoria Beckham und Eva Longoria sind dicke befreundet - und das schon eine lange Zeit. Es ist noch nicht allzu lange her, da richtete Eva Longoria eine Babyparty für Victoria Beckham zu ihrer vollsten Zufriedenheit aus. Immerhin brachte die schöne Eva prominente Gäste wie Nicole Richie und Selma Blair ins noble Beckham-Haus.

Da ist es doch nur gut und billig, dass sich die wohl berühmteste Fußballer-Gattin dafür entsprechend revanchiert! Die Wahl war sowieso zeitlich ein wenig knapp, denn schon Anfang des nächsten Monats wird das Beckham-Mädel das Licht der Welt erblicken - und die Ampeln stehen diesmal auf Rosa.

An dieser Stelle sei noch bemerkt, dass auch die drei anderen Beckham-Sprösslinge berühmte Paten haben. Diese sind die Weltstars Elton John und Liz Hurley.


Teilen:
Geh auf die Seite von: