Von Victoria Heider 0
Vickys Couture

Victoria Beckham: Endlich ist ihre Mode auch Online erhältlich

Victoria Beckham hat sich nach ihrer Pop-Musik Karriere mit den "Spice Girls" einen Namen als Designerin gemacht. Wer nicht die Zeit hat ihre Mode im Geschäft zu kaufen oder wer in "Klein-Kleckersdorf" wohnt, wo es neben dem örtlichen Metzger leider keine Haute Couture Boutique gibt, der kann ihre Stücke jetzt im Internet bestellen.


Nach der Musik kam für Victoria Beckham die Mode. Schon seit Jahren arbeitet sie erfolgreich als Designerin. Ihre Kollektionen sind meist schlich und elegant ohne viel Muster. Aber ihre Stücke sind vor allem auch eins- sehr teuer.

Im Gegensatz zu vielen anderen Promi- Designern verkauft Vicky ihre Mode nämlich nicht bei einer großen günstigen Modekette aus Schweden. Wer trotzdem etwas von ihr anziehen möchte und zwar kein Geschäft in der Nähe aber immerhin Geld in der Tasche hat, dem bietet Frau Beckham ihre Couture jetzt online zum Kauf an.

Auf ihrer Seite www.victoriabeckham.com kann sich der Besucher zwischen den Kategorien "shop" und "look" entscheiden. Auf "look" bekommt man einen Eindruck hinter die Kulissen der Marke. Außerdem gibt es einen Werbefilm zu sehen, der stark an das gruselige Video aus dem Horrorstreifen "The Ring" erinnert.

Wer sich genug Inspiration geholt hat, geht auf den Link "shop" um dort sein Erspartes auszugeben. Wie vip.de berichtet, hat Victoria auch schon einen Tipp für alle Fashionistas, "Eine tolle Brille ist die perfekte Ergänzung zu jedem Outfit". Besonders empfehlen würde sie ihre Modelle "Aviator Style" und "Granny Cat". Die Kosten dafür liegen bei 680 Euro und 395 Euro.

Allerdings scheint es wirklich viele gut begeldete Käufer zu geben. Die Online-Kollektion verkauft sich, zu Victorias großer Freude, wie geschnitten Brot.

Für mehr Fashion & Beauty Nachrichten könnt ihr unseren kostenlosen Newsletter abonnieren.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: