Von Kati Pierson 2
Vicky Leandros beim Opernball

Vicky Leandros singt auf Leipziger Opernball

Schlagersängerin Vickey Leandros wird am 14. September auf dem Leipziger Opernball im Leipziger Opernhaus singen. Schlager und Oper passt das zusammen?

Vicky Leandros

Vicky Leandros

(© getty images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Vicky Leandros wird eine ganz besondere Ehre zu Teil. Am 14. September wird sie auf dem Opernball in Leipzig singen. Der Leipziger Opernball ist für Stars und Sternchen ein beliebter Treffpunkt. Natascha Ochsenknecht brachte es beim letzten Leipziger Opernball auf den Punkt: "Es ist ein wunderbarer Rahmen, um Freunde zu treffen und um zu tanzen wie man sonst nicht tanzt."  Aber Schlager und Oper passt das überhaupt zusammen?

19. Opernball mit Vicky Leandros

Wir finden schon, denn die Sängerin hat schließlich eine Gesangs-, Ballett- und Gitarrenausbildung erhalten. Anscheinend teilt der Veranstalter unsere Meinung, denn am 14. September wird Vicky Leandros im Leipziger Opernhaus auftreten.

Laut Bild soll die 61-Jährige, die übrigens vor wenigen Tagen Geburtstag feierte, ca. eine halbe bis dreiviertel Stunde Hits wie 'Ich liebe das Leben' oder 'Theo, wir fahren nach Lodz' zum Besten geben. Für die Auswahl der Titel für den Auftritt ist Vicky Leandros selbst verantwortlich. Trotz 40 Millionen verkauften Alben und vielen Auszeichnungen dürfte dies eine besondere Ehre für Vicky Leandros sein.

Es gibt noch Karten: ☎ 0341/2156977

Opernball im Zeichen der Schweiz

Der Leipziger Opernball hat aber noch ein weiteres Highlight. Jedes Jahr erwählen sich die Verantwortlichen eine andere Partnerregion. In diesem Jahr ist es der Kanton Luzern in der Schweiz. Bündenfleisch, Schweizer Käse, Rösti, Kalbsfilet  bilden eine gute Grundlage für einen ausgelassenen Abend. Echte Schweizer Schokolade fehlt natürlich auch nicht - verspricht Danielo Friedrich von der Leipziger Opernball GmbH.


Teilen:
Geh auf die Seite von: