Von Fabienne Claudinon 0
30 Seconds to Mars - Sänger

Verrückter Look: Jared Leto mit buntem Poncho und Haremshose

Jared Leto mit pinken Haaren

Jared Leto mit pinken Haaren

(© Getty Images)

Jared Leto zieht mit seinem verrückten Look wiedermal alle Blicke auf sich. Der Oscar-Preisträger schlenderte in einer bunten Haremshose und einen gemusterten Poncho lässig durch New York City.

Jared Leto (43) ist bekannt für seine verrückten Frisuren. Ob lange oder kurze Haare, Platinblond  oder Grün, der 30-Seconds-to-Mars-Sänger hat schon jede erdenkliche Variante getragen. Seit einigen Wochen trägt der Schauspieler seine Haare nun in einem satten Pink. Am Donnerstag sah man Leto im New Yorker-Stadtteil SoHo flanieren. Seine pinken Haare trug er im Sleek-Look streng nach hinten gegelt. Auch das Outfit, das er dazu kombinierte, war ein absoluter Hingucker: Eine knallbunte Haremshose und ein bunt gemusterter Poncho. Schon vor einer Woche präsentierte der 43-Jährige diesen Look, als er die Pariser Fashion Week besuchte.

Der Hollywood-Star spielt in der Comicverfilmung „Suicide Squad“, der Mitte nächsten Jahres in den Kinos erscheinen soll, die Rolle des „Jokers“. Für den Film musste er sich die Haare und den Bart abschneiden lassen. Bekanntlich verinnerlicht Jared seine Rollen immer so sehr, dass er auch nach Drehschluss die Rolle noch lebt.

So erzählt Will Smith (47), der die Rolle des „Deadshot“ in dem Film verkörpert, gegenüber dem Radiosender „Beats Radio 1“: „Ich habe Jared Leto nie wirklich getroffen. Wir haben sechs Monate zusammengearbeitet und nie ein Wort vor ‚Action‘ und nach ‚Cut‘ gesprochen. Wir haben nicht einmal ‚Hallo‘ gesagt. Ich hab immer nur mit ihm als ‚Deadshot‘ und er mit mir als ‚Joker‘ geredet. Er war ganz in seiner Rolle.“

Ob Jared Leto sich für eine neue Rolle die Haare pink färbte, ist unklar. Schließlich hat der „Joker“ doch eigentlich grünes Haar.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?