Von Nils Reschke 0
Reiz des Alters

Verrückt nach Meryl: Penelope Cruz und ihre Streep-Besessenheit

Penelope Cruz ist eine erfolgreiche Schauspielerin. Und eine hübsche dazu. Sie schwärmt aber besonders für eine ältere „Lady“. Keine Geringere als Meryl Streep hat es der 37-Jährigen regelrecht angetan.


Dass Penelope Cruz eines Tages Schauspielerin werden wolle, zeichnete sich früh ab. Sie begann sich für Filme zu interessieren, und auch optisch brachte die gebürtige Spanierin alles mit, was es als Star in Hollywood braucht. Eine Kollegin hatte es der schönen Iberin, die am 28. April ihren 38. Geburtstag feiert, dabei besonders angetan: Meryl Streep. Das verriet die hübsche Penelope jetzt dem US-amerikanischen Magazin „Harper´s Bazaar“ – mit einigen pikanten Details. Denn bei Cruz ist das nicht nur eine schlichte Bewunderung für eine ältere Kollegin.

Sie sei besessen von ihrer Schauspielerei gewesen, wann immer Penelope Cruz Meryl Streep auf der Leinwand sah. Heute begegnet man sich immer wieder einmal auf dem Roten Teppich. Wann immer das der Fall sei, „küsse ich sie. Sie muss denken, ich bin verrückt“. Verrückt nach Meryl, sozusagen. Ein Mal schon kamen sich die beiden dabei ganz nahe. Und die hübsche Spanierin nennt es ihre „interessanteste Liebesszene, die ich jemals hatte“. Im Rahmen einer Aids-Kampagne musste sich Cruz „oben ohne“ auf Meryl Streep setzen. Da sei ihr wieder einmal klar geworden, dass sie sich zu älteren Frauen hingezogen würde.

Ob das auch Meryl Streep, die jüngst erst für ihre Rolle als Margaret Thatcher in „Die eiserne Lady“ mit ihrem mittlerweile dritten Oscar belohnt wurde, schmeichelt, ist hingegen nicht bekannt. Ebenso wenig, was eigentlich Penelopes Lebensgefährte Javier Bardem zu dem pikanten Geständnis sagt. Schauspielerisch jedenfalls tritt Penelope Cruz durchaus in die großen Fußstapfen von Meryl Streep. Den Oscar hat sie ebenfalls schon einmal 2009 erhalten als Beste Nebendarstellerin in „Vicky Cristina Barcelona“. Zwei weitere Male war Cruz für den begehrten Goldjungen nominiert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: