Von Milena Schäpers 0
Ultimatum an Theroux?

Verlobung von Brad Pitt und Angelina Jolie: Das sagt Jennifer Aniston dazu

Brad Pitt und Angelina Jolie sind endlich verlobt, seine Exfrau ist es bereits seit langem. Doch wie reagierte wohl Jennifer Aniston auf die Nachricht, dass ihr Ex-Mann mit einer der schönsten Frauen Hollywoods vor den Traualtar tritt?


Es ist wohl durch die optische Erscheinung der glücklichen Großfamilie von Brad Pitt und Angelina Jolie in Vergessenheit geraten, aber Jennifer Aniston und Brad Pitt wurden einmal als das ultimative Traumpaar Hollywoods gehandelt.

Jetzt befinden sich beide wieder in anderen festen Händen, die bald mit Trauringen geschmückt werden sollen.

Nach der bekanntgegebenen Verlobung von Brad Pitt und Angelina Jolie erwartete man gespannt die Reaktion der Exfrau. Wie die britische "Sun" berichtet, soll Jennifer sich dazu bereits geäußert haben und sie freue sich sehr für die beiden und würde zur Hochzeit kommen.

Doch da die alte und die zukünftige Frau immer ein bisschen miteinander konkurrieren, darf auch hier ein Vergleich nicht fehlen. Während Jennifers Verlobter Justin Theroux (40) eine halbe Million für den Verlobungsring blechte, bezahlte Brad Pitt angeblich "nur" 250000 für den selbstdesignten Ring seiner Angelina. Doch dafür soll Brad Pitt eigens eine kleine Kapelle in Frankreich für die Hochzeit bauen lassen.

Wenn der Ex-Ehemann heiratet, gerät man ja selber ein bisschen unter Zugzwang. Sowieso soll Jennifer ihrem Liebsten Justin bereits ein Ultimatum gestellt haben. Noch dieses Jahr will sie eine große Hochzeit feiern. Wer macht wohl das Rennen, Brad Pitt und seine Angelina oder Jennifer und ihr Justin?


Teilen:
Geh auf die Seite von: