Von Lisa Winder 0
John Dineen stirbt mit 34 Jahren

Verlobter von „Downton Abbey“-Star Michelle Dockery gestorben

John Dinnen und Michelle Dockery in glücklichen Tagen

John Dineen und Michelle Dockery in glücklichen Tagen

(© Getty Images)

Traurige Nachrichten erreichen uns aus Irland: Der Verlobte von „Downton Abbey“-Darstellerin Michelle Dockery, John Dineen, ist im Alter von 34 Jahren verstorben.

Es sind wohl die schlimmsten Tage im Leben von „Downton Abbey“-Dartellerin Michelle Dockery (34). Ihr Verlobter John Dineen ist am Sonntag im Alter von nur 34 Jahren verstorben, wie der „Irish Examiner" meldet. Die Todesursache von John Dineen ist bisher noch nicht offiziell bestätigt worden, die britische „Daily Mail" berichtet jedoch, dass der PR-Manager an einer seltenen Krebsform litt. 

Ein Sprecher von Michelle Dockery nahm zu dem tragischen Ereignis via „ITV" bereits Stellung: Die Familie ist für die Unterstützung und Freundlichkeit, die ihr entgegengebracht wurde, sehr dankbar, möchte aber freundlich darum bitten, im Privaten trauern zu dürfen.

Die Schauspielerin brach ihre Promotion-Tour für die letzte Staffel „Downton Abbey“ in den USA noch rechtzeitig ab, um die letzten Stunden mit ihrem Verlobten zu verbringen. Michelle Dockery und John Dineen waren seit 2013 ein Paar und seit 2014 verlobt. 

R.I.P.: Auch diese Stars sind 2015 von uns gegangen.