Von Jasmin Pospiech 0
Nach Fremdschäm-Party

Vergrault Demi Moore Freunde und Familie mit ihrem peinlichen Verhalten?

Hollywoodstar Demi Moore ist wieder mal völlig außer Rand und Band. Auf einer Chanel-Party blamierte sie sich durch ihr peinliches Gehüpfe bis auf die Knochen. Ihren Toyboy Vito Schnabel hat sie damit bereits wieder in die Flucht geschlagen. Was ist nur los mit Demi?


Mama, du bist so peinlich!

Doch nicht nur ihre drei Kinder finden das, nein, auch ganz Hollywood und seit kurzem auch ihr (Ex-)Freund Vito Schnabel (26). Mit ihrem Toyboy war sie erst seit wenigen Wochen zusammen, doch nach der Chanely-Party während der "Miami Art Basel" war Schluss.

Denn der Hollywoodstar hatte sich so was von daneben benommen, tanzte lasziv für die Fotografen und flirtete hemmungslos mit Rocksänger Lenny Kravitz. Zu viel für den jungen Kunsthändler, schließlich will der in seiner Branche ernst genommen werden.

Auch ihre Töchter Rumer (24), Scout (21) und Tallulah (18) könnten sich zurzeit nur noch in Grund und Boden schämen, wenn sie wieder mal Fotos von ihrer völlig ausgelassenen Mutter sehen. Und auch ihre Freunde sind besorgt.

Steckt vielleicht etwas Ernsteres dahinter? Hat sie die Trennung von Ashton Kutcher (35) immer noch nicht verkraftet? Oder liegt es an ihrem angeblichen Alkoholproblem, dass sie auf der Party nicht mehr zu bremsen war?

Wir hoffen nur, dass Demi irgendwann doch noch die Kurve kratzt...


Teilen:
Geh auf die Seite von: