Von Mark Read 0

Verena Kerth & Martin Krug: Trennung


Mit dieser Trennung hatte wohl niemand gerechnet. Verena Kerth und Martin Krug haben ihre Trennung heute bekanntgegeben. Sehr überraschend, denn das Paar war noch vor wenigen Wochen gemeinsam bei der Tribute to Bambi Gala sowie beim Oktoberfest. Seit Juni 2009 waren Kerth und Krug zusammen und gehörten zu den Traumpaaren der Münchener Society. Doch nun ist alles aus, wie beide getrennt voneinander auf Anfrage des Magazins Bunte bestätigten.

Verena Kerth ist vor allem aufgrund ihrer Beziehung zu Oliver Kahn bekannt geworden. Martin Krug war zuvor acht Jahre mit Schauspielerin Veronica Ferres liiert.

Fast ebenso überraschend wie die Trennung von Verena und Martin war auch ihr Liebes- Outing. Kaum hatte die Öffentlichkeit mitbekommen, dass Krug und Kerth das neue Traumpaar Münchens sind, schon zogen sie in eine gemeinsame Wohnung. Nun soll die Blondine aus der gemeinsamen Altbauwohnung in Schwabing ausgezogen sein.

Doch was führte zur Trennung des Paares? Gegenüber der "Bunte" versicherte Verena Kerth, dass sie sich in aller Freundschaft getrennt haben. Aufgrund unterschiedlicher Lebensplanungen kam es wohl zum Liebes- Aus.

„Es war eine schöne und intensive Zeit. Aber leider konnten wir letztlich unsere Interessen nicht auf einen Nenner bringen, sodass es für eine dauerhafte Planung ausreichen würden", so Kerth zum Klatschmagazin. Durch die unterschiedlichen Interessen soll es wohl immer häufiger gekracht haben und die Beziehung habe darunter gelitten. „Wie in jeder Beziehung kam es in letzter Zeit öfter mal zu Differenzen, die wir nicht in den Griff bekommen haben“, ergänzt die 29- jährige.

So ist schon wieder eine Promi- Beziehung, die eigentlich gefestigt schien, in die Brüche gegangen. Nach fast 1 1/2 Jahren Gemeinsamkeit stehen Verena Kerth und Martin Krug wieder als Single da und München hat ein Society- Paar weniger.


Teilen:
Geh auf die Seite von: