Von Andrea Hornsteiner 0
Heutige Folge

“Verbotene Liebe”-Vorschau am 05.12.2012: Finden Charlie und Bella wieder zueinander?

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Abend bei "Verbotene Liebe" auf ARD erwarten wird. Charlie glaubt, Bella nun endgültig verloren zu haben. Kim ist verschwunden. Und Ansgar und Clarissa wollen sich für ihre Intrigen zusammen schließen.


Charlie ist zutiefst getroffen: Bella will mit ihr nichts mehr zu tun haben. Charlie fürchtet, dass sie ihre Tochter nun zum zweiten Mal verloren hat.

In ihrer Verzweiflung bedrängt sie Bella und versucht, sie mit einem flehentlichen Appell in Düsseldorf zu halten. Sie wirft sich vor, ihre Chance als Mutter endgültig verspielt zu haben.

Timo erfährt, dass Kim sich seit ihrer Abreise nicht bei Emilio gemeldet hat. Über eine Klassenkameradin versucht er sie zu kontaktieren. Doch dann kommt raus, dass Kim gar nicht auf Klassenfahrt ist.

Timo erinnert sich an Kims Plan, ihre eigene Entführung vorzutäuschen. Emilio und Leonie sind fassungslos, als sie davon erfahren. Emilio entscheidet entrüstet, dass Kim diesen Schlamassel diesmal selbst ausbaden soll.

Doch keiner kann ahnen, dass sich Kim versehentlich selbst in ein Kellerloch eingesperrt hat. Und bei dem Versuch, eine SMS zu versenden, hat sich Kim schwer verletzt.

Als Ansgar von Clarissa mit ihren Misstrauensvorwürfen konfrontiert wird, sieht er zunächst keinen Sinn darin, ihre Zusammenarbeit unter diesen Umständen fortzusetzen. Doch beide Intriganten erkennen, dass sie nur zu zweit ein Team sind.

Ansgar hat eine ungewöhnliche Idee: Die beiden versorgen einander mit belastenden Infos über eigene kriminelle Machenschaften und begeben sich damit jeweils in die Hand des anderen...


Teilen:
Geh auf die Seite von: