Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Liebes-Aus mit Claudia Gaebel

„Verbotene Liebe“-Neuzugang Bastian Semm ist wieder Single

Bastian Semm und Claudia Gaebel sind kein Paar mehr. Nachdem Semm seiner Angebeteten ganz verliebt vor zahlreichen Zuschauern eines Filmfestspiels einen Heiratsantrag gemacht hatte, gehen die beiden nun wieder getrennte Wege.


Es hat nicht sollen sein! Schauspieler Bastian Semm(35) hat sich von seiner Verlobten Claudia Gaebel getrennt. Semm und Gaebel hatten sich bei den „Störtebeker“-Festspielen im Jahr 2013 auf der Insel Rügen kennen und lieben gelernt. Bastian Semm spielte zu der Zeit den Seeräuber „Klaus Störtebeker“, während Claudia Gaebel die Rolle der „Elisabeth" übernahm. Bei der Premiere im vergangenen Juni machte Semm seiner Claudia schließlich ganz verliebt vor 8.000 Premierengästen einen Heiratsantrag – inklusive Kniefall und Rosenstrauß. Nun wurde bekannt, dass die Verlobung bereits zum Jahresende 2014 aufgelöst wurde. Was der genaue Grund für die Trennung ist, bleibt allerdings unbekannt. Gegenüber „Promipool" bestätigt er: „Claudia Gaebel und ich sind seit Ende letzten Jahres getrennt. Die Trennung war für uns beide sehr schmerzhaft, jedoch unvermeidlich."

Bastian Semm spielt ab 27. März in der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ den Hauptkommissar „Martin Voigt“. Auch seine ehemaligen Verlobte Claudia Gaebel konnte eine TV-Rolle an Land ziehen. Sie spielt in der neuen RTL-Gefängnisserie „Block B“ die Rolle der „Christina ‚Chris‘ Wuttke“.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?