Von Andrea Hornsteiner 0
21.12.2012

“Verbotene Liebe”: Emilio startet eine eigene Tanzshow für Kim

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Abend bei "Verbotene Liebe" auf ARD erwarten wird. Emilio startet gemeinsam mit Timo eine eigene Tanzshow für Kim. Bella und Charlie kommen sich langsam näher. Und Marlene bekommt ein Jobangebot, das ihr Tristan wieder wegnehmen möchte.


Kim ist sauer, dass Emilio die Karten für das Konzert am Abend verloren hat und macht ihm eine Szene.

Um es wieder gut zu machen, beschließt Emilio, Kim eine Alternative zu bieten. Zusammen mit Timo will er im "No Limits" eine eigene Tanzshow für Kim veranstalten. Kim ist zunächst von Emilios Einsatz tief gerührt. Doch dann gehen die Lichter im "No Limits" aus...

Bella hält nichts davon, dass Charlie sie im Streit mit Henriette verteidigt hat. Doch tief im Inneren ist sie gerührt, dass Charlie wie eine Löwin für sie gekämpft hat und ergreift ihrerseits für Charlie Partei, als diese von Henriette beschimpft wird. Beim anschließenden WG-Essen bittet Bella Charlie sogar dazu. Doch Bella macht ihr unmissverständlich klar, dass sie zwar akzeptiert, dass Charlie Bella als Tochter sehen will, umgekehrt gilt das jedoch nicht. Trotzdem hat sich zwischen den beiden endlich eine erste Annäherung vollzogen.

Marlene erhält überraschend ein Jobangebot vom Musicalhaus in Köln. Sie darf zunächst für die Hauptrolle vorsingen. In ihrer großen Freude endlich wieder auf der Bühne zu stehen, ahnt sie jedoch nicht, dass Tristan bereits plant, ihr den Job wieder wegzunehmen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: