Von Andrea Hornsteiner 0
Heutige Folge

“Verbotene Liebe” am 06.12.2012: Wird Kim noch rechtzeitig gefunden?

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Abend bei "Verbotene Liebe" auf ARD erwarten wird. Kims Freunde ahnen, dass mit ihr etwas nicht stimmt. Schließlich finden Emilio, Timo und Leonie eine heiße Spur. Doch können sie Kim noch rechtzeitig helfen?


Emilio, Timo und Leonie beschließen, dass sie Kim mit ihrer selbstinszenierten Entführung nicht ins offene Messer laufen lassen wollen. Sie versuchen vergeblich, Kim zu kontaktieren. Doch sie können nicht ahnen, dass Kim gefangen ist und dass sich ihre Situation aufgrund ihrer Verletzung stündlich dramatisch verschlechtert.

Emilio wird von Albträumen geplagt. Ein Erpresserschreiben trifft auch nicht wie erwartet ein. Kims Freunde beginnen sich ernsthaft zu sorgen. Sie finden schließlich eine Spur, die auf ein altes Bahngelände führt...

Bei der nächsten Ultraschalluntersuchung treten Hagen, Dana und Jessica zum ersten Mal offiziell als Eltern-Trio auf. Hagen ist sehr gerührt als er erstmals den Herzschlag seines Kindes hört. Er offenbart einen Namenswunsch, der Jessica und Dana sehr überrascht.

Nachdem Bella von Charlie die Wahrheit erfahren hat, glaubt sie, die Nähe zu Charlie nicht ertragen zu können. Sie will wieder zu ihrem Adoptivvater nach Tübingen gehen.

Doch als sie dann hört, wie Charlie sich bei ihrem Adoptivvater für sie einsetzt und spürt, wie tief Charlies Gefühle für sie sind, ist sie sehr bewegt.

Bella muss erkennen, dass sie nicht einfach weglaufen kann.


Teilen:
Geh auf die Seite von: