Von Andrea Hornsteiner 0
02.01.2013

"Verbotene Liebe" am 02.01.2013: Das Weihnachtswunder

Hier erfahrt ihr wieder, was euch heute Abend bei "Verbotene Liebe" auf ARD erwarten wird. Viktoria, Kim und Emilio amüsieren sich über Thomas Eifer bei den Weihnachtsvorbereitungen. Er glaubt sogar, von einem echten Weihnachtswunder geweckt worden zu sein...


Thomas freut sich auf Weihnachten und ganz speziell auf die damit verbundenen Traditionen.

Bald stellt er irritiert fest, dass er sämtliche Vorbereitungen alleine durchführen muss. Denn die Wolf-Familienmitglieder haben allesamt anderes zu tun.

Thomas hält zunächst trotzig an seinem Vorhaben fest. Doch dann muss er erkennen, dass es keinen Sinn macht, alleine einer Tradition nachzugehen.

Er schläft schließlich auf dem Sofa ein – bis er von einem leibhaftigen Weihnachtswunder geweckt wird...

Bella versteht zwar nicht, was Andi gegen ihr Date mit Tristan hat, rechnet aber ohnehin nicht damit, dass es überhaupt dazu kommt.

Doch dann steht Tristan vor ihrer Tür und entführt Bella zu einem Candlelight-Dinner aufs Schloss. Während Andi daran verzweifelt, dass Bella sich von Tristan verführen lassen könnte, zeigt Bella sich von Tristans protziger Charmeoffensive wenig beeindruckt. Doch dann entdeckt sie den Tristan von damals wieder...

Ludwig ist überrascht von Ansgars vermeintlich selbstlosem Vorschlag: Ludwig soll das Gremium auflösen und die alleinige Führung der Firma übernehmen.

Doch als Sebastian in einem flammenden Appell die Firma und die Familie zur Einigkeit aufruft, wird Ludwig klar, dass das Gremium auch in der Krise erfolgreich sein kann. Ansgar wird klar, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist...


Teilen:
Geh auf die Seite von: