Von Maria Anderl 0
Ihre Beine können sich sehen lassen

"Vanity Fair"-Cover: Julia Roberts stiehlt allen die Show

Auf dem Cover der März-Ausgabe des "Vanity Fair"-Magazins zeigt sich Julia Roberts von einer altbekannten Seite. Mit roten Locken, aufreizender Pose und endlos langen Beinen begeistert sie uns.

Für die jährliche Hollywood-Ausgabe des "Vanity Fair"-Magazins haben sich die Macher Top Stars aufs Cover geholt. Neben George Clooney (52), Margot Robbie (23), Léa Seydoux (28) und den Oscar-Nominierten Chiwetel Ejiofor (36), Jared Leto (42) und Lupita Nyong'o (30) sind noch weitere Prominente auf dem ausklappbaren Cover zu sehen.

Doch eine stiehlt allen anderen die Show und zwar niemand anderes als Julia Roberts. Die 46-jährige Schauspielerin sieht, ganz wie zu Zeiten von "Pretty Woman", einfach umwerfend aus.

Julia Roberts ist der Mittelpunkt

Einzig bekleidet mit einem Blazer plus weit ausgeschnittenem Top und Netzstrumpfhose räkelt sie sich auf Idris Elbas (41) Schoß. Ihre rötliche Locken fallen ihr anmutig über die Schulter und wie immer zeigt sie ihr breitestes Lächeln.

Julia Roberts weiß einfach, wie es geht. Fotografiert hat das Cover übrigens niemand geringeres als die berühmte Annie Leibovitz.

Hier könnt ihr euch Julias nicht so gelungens Golden Globe Outfit ansehen.

Du möchtest mehr News über "Julia Roberts" erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: