Von Mark Read 0

Vanessa Paradis: Liebesglück mit Johnny Depp


Seit zwölf Jahren sind das französische Model Vanessa Paradis und der Schauspieler Johnny Depp nun schon verheiratet, und angeblich sind die beiden eines der glücklichsten Paare Hollywoods. Sie haben zwei gemeinsame Kinder und führen ein skandalfreies Leben in einem kleinen Dorf in Frankreich.

Sie gelten nicht nur als ein glückliches, sondern auch als ein verschwiegenes Ehepaar. Umso überraschender, dass jetzt die Lagerfeld-Muse Vanessa ein wenig über ihr persönliches Liebesglück mit Johnny Depp plauderte.

„Es war Liebe auf den ersten Blick“, so das Model Vanessa Paradis über den Augenblick, in dem sie dem Schauspieler Johnny Depp zum ersten Mal begegnete.

Seither sind nun schon 16 Jahre vergangen. Damals war der „Bad Boy“ Johnny Depp noch mit dem Super-Model Kate Moss zusammen. Model Moss und er galten damals als unzertrennlich und wollten sogar heiraten.

Das hübsche, französische Model Vanessa Paradis bezeichnet ihren Ehemann und Vater ihrer Kinder als die Liebe ihres Lebens. Trotzdem dauerte es von der ersten Begegnung mit Depp bis zur engen Bindung der beiden noch weitere vier Jahre.

Dann ging aber alles sehr schnell. Vanessa wurde schon nach drei Monaten von ihm schwanger. Johnny Depp bekannte sich zu seiner Liebe und zog sofort von Hollywood nach Frankreich. Er hatte es nie bereut.

Seitdem leben die beiden Promis fernab von Glanz und Glamour Hollywoods ein ganz „normales Leben“ in Vanessas Heimatland Frankreich. Drei weitere Jahre später, nach der Geburt ihrer Tochter Lily-Rose, kam dann noch Söhnchen Jack zur Familie hinzu.

„Johnny ist einfach ein ganz wunderbarer Vater“, schwärmt das französische Lagerfeld-Model. „Er kann so viele Dinge und spielt zum Beispiel ganz toll Gitarre“.

Nun, aus dem einstigen Frauenheld scheint doch ein ganz wunderbarer Ehemann und Familienvater geworden zu sein.

Herzlichen Glückwunsch Vanessa Paradis.

Möge das Liebesglück noch ewig währen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: