Von Sophia Beiter 0
Schlagerstar möchte sich auf Gesangskarriere konzentrieren

Vanessa Mai äußert sich zum DSDS-Aus

Vanessa Mai begeistert ungeschminkt

Vanessa Mai begeistert ungeschminkt

(© Vanessa Mai / Facebook)

Schlagersängerin und DSDS-Jurorin Vanessa Mai hat sich dazu entschlossen, nach nur einer Staffel „Deutschland sucht den Superstar“ die beliebte Castingshow schon wieder zu verlassen. Nun wendet sie sich auf ihrem Facebook-Account mit einer Erklärung an die enttäuschten Fans.

Viele begeisterte Schlager- und DSDS-Fans waren mehr als nur entsetzt, als Vanessa Mai (24) ihren DSDS-Ausstieg bekannt gab. Die hübsche Schlagerqueen hatte in der letzten Staffel die Jury um Dieter Bohlen (62) mit viel guter Laune, Kompetenz und Charme aufgelockert. Doch nun hat sie RTL gebeten, den Vertrag für die nächste Staffel aufzulösen. Der Grund für Vanessas plötzliches DSDS-Aus ist ihr Wunsch, sich mehr ihrer Musik zu widmen.

Die 24–Jährige will sich ganz auf ihre erste Solotour im Herbst vorbereiten und für ihr nächstes Album ihre Songs auch selbst schreiben. Vanessa versucht, ihre traurigen Fans aufzubauen und schreibt auf ihrem Facebook-Account: „Ich möchte so viele Dinge für euch vorbereiten, daher die Absage.“ Doch trotzdem schaut die Schlagersängerin mit Wehmut auf ihre tolle Zeit bei DSDS zurück. Sie meint: „Ich bin sehr dankbar für die Chance, die ich als Jurymitglied bekommen habe und nehme unglaublich viele Erfahrungen mit!“

 

Schon gewusst? Sechs Fakten über die hübsche Ex-DSDS-Jurorin

Quiz icon
Frage 1 von 8

Vanessa Mai Quiz Vanessa Mai ist nur der Künstlername der Sängerin. Wie heißt das Gesangstalent in Wirklichkeit?