Von Kathy Yaruchyk 0
Valeria Lukyanova ohne Make-Up

Valeria Lukyanova: So sieht die Barbie-Frau ungeschminkt aus

Ihr Aussehen ist ihr Kapital. Barbie-Frau Valeria Lukyanova verdient ihr Geld durch unterschiedliche Blogs und mit Hilfe von Modeljobs. Doch auch ohne Make-Up kann sich dich Ukrainerin sehen lassen.


Valeria Lukyanova ist mittlerweile weltweit als DIE Real-Life Barbie bekannt. Mit Hilfe von viel Make-Up und durch verschiedene Kosmetik-Tricks schafft sie die perfekte Verwandlung zum Plastikexemplar. Außerdem trainiert sie täglich für ihren schlanken Körper.

Bis ins kleinste Detail gleicht die Ukrainerin der berühmtesten Plastikpuppe der Welt: Glatte makellose Haut, lange blonde Haare, schmale Nase, volle Lippen, blaue Kulleraugen, extrem schlanke Wespentaille und eine große Oberweite.

Ihre Karriere wird durch ihren Blog, die Facebook-Seite sowie ihren eigenen YouTube-Kanal gepuscht. Hier gibt die 21-Jährige Schmink- und Diät-Tipps.

Nun überrascht uns die 21-Jährige mit einem ungewohnten Anblick: Auf ihrer Facebook-Seite hat Valeria ein Foto von sich gepostet und zwar komplett ungeschminkt. Valeria liegt dabei auf ihrem Bett und scheint etwas erschöpft. Was man jedoch erkennen kann, ist, dass sie auch ohne Schminke der Barbie-Puppe ähnelt. Angeblich ist die Puppenfrau auch gar nicht operiert. In einem Interview hatte sie verraten, dass nur ihre Oberweite vergrößert worden ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: