Von Lena Gulder 0
Valeria singt

Valeria Lukyanova: Jetzt stellt die Barbie-Frau ihre Gesangskünste vor

Valeria Lukyanova hat viele Talente, doch den Gesang hätte wohl niemand dazu gerechnet. In einem Youtube-Video beweist die lebende Barbie, dass sie auch singen kann. Am Keyboard gibt sie einen Auszug ihres eigenen Songs zum Besten. Respekt, so eine Stimme hätten wir wirklich nicht erwartet!


Valeria Lukyanova ist ein Ausnahmetalent. Noch keiner vor ihr hat es geschafft, als lebende Barbie durchzugehen. Doch die 21-Jährige konnte ihren Traum verwirklichen und gilt als kleine Schwester von Barbie.

Durch ihr auffälliges Äußeres ist Valeria Lukyanova bekannt geworden. Zahlreiche Medien berichten über sie und Fans aus aller Welt verfolgen ihren Youtube-Channel. Dort gibt die Barbie-Frau Schminktipps und macht für ihre Anhänger nachvollziehbar, wie man sich vom Menschen zur Barbie wandelt. Außerdem zeigt sie Ausschnitte aus ihrem Alltag und fungiert dort als Diätratgeber.

Nun hat sich Valeria Lukyanova etwas ganz besonderes einfallen lassen und ein Gesangsvideo veröffentlicht. In diesem singt sie einen Ausschnitt aus ihrem eigenen Song und begleitet sich dabei am Keyboard. Die Puppen-Frau überrascht mit einer ausgearbeiteten Stimme, die vor allem in hohen Tonlagen zur Geltung kommt. Dabei ist kein schiefer Ton zu erkennen. Die gebürtige Ukrainerin singt die Ballade in ihrer Muttersprache.

So hat es Valeria Lukyanova einmal mehr geschafft, uns zu überraschen. Aber wen wunderts, denn Barbie kann ja eigentlich alles!


Teilen:
Geh auf die Seite von: