Von Sophia Beiter 0
Sila Sahin bald wieder am Set zu sehen?

Valentina Pahde wünscht sich GZSZ-Comeback von Sila Sahin

Sila Sahin im coolen Sommerlook in Hamburg

Sila Sahin in Hamburg

(© Future Image / imago)

Für Schauspielerin Sila Sahin war die Zeit bei der Erfolgsserie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ nach fünf Jahren vorbei - für Valentina Pahde hat das Abenteuer GZSZ erst begonnen! Während eines Fotoshootings für die Jubiläumsausgabe der „Intouch“ standen die beiden vor Kurzem gemeinsam vor der Kamera und verstanden sich auf Anhieb so gut, dass sie am liebsten öfter gemeinsam drehen würden.

In glamourösen Partykleidern und mit glitzerndem Make-up posierten der ehemalige GZSZ-Star Sila Sahin (29) und der Serienneuling Valentina Pahde (21) für ein Fotoshooting. Dabei kamen die beiden modebewussten Schauspielerinnen sofort ins Gespräch über Fashion und Make-up – und über GZSZ! Während Sila Sahin nach fünf Jahren im Jahr 2014 ihre Rolle der „Ayla Höfer“ aufgab und sich nun weiterentwickeln möchte, startet die 21-jährige Valentina gerade als „Sunny Richter“ durch! Seit Januar 2015 ist sie Teil der erfolgreichen Serie und bei den Zuschauern sehr beliebt.

Sila und Valentina wären gerne Schauspielkolleginnen

Die heiße Brünette und die hübsche Blondine verstanden sich während des Shootings so gut, dass sie sogar anfingen, von einer gemeinsamen Zeit bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu träumen. Sila meinte: „Schade, dass Valentina so spät zu GZSZ gekommen ist. Schade, dass sie nicht da war, als ich da war." Eine geschmeichelte Valentina antwortete: „Schade, dass du schon weg bist.“

Momentan gehen die beiden Schönheiten zwar getrennte Wege, aber wer weiß - vielleicht stehen Valentina und Sila eines Tages ja tatsächlich gemeinsam vor der Kamera.

Lange her! Die GZSZ-Stars in jungen Jahren

 
Quiz icon
Frage 1 von 25

GZSZ Quiz Welches Traumpaar verließ im Dezember 2013 die Serie, kam aber 2015 wieder zurück?