Von Kati Pierson 0
Ziel vor Augen

Uwe Busse: Retter in tierischer Mission

Dass Uwe Busse ein Tierfreund ist und es ihm besonders Hunde angetan haben, wissen wir nicht erst seit seinem neuen Album "Gelebte Träume" und dem Titel "Regenbogenland". Jetzt durfte er Retter in der Not spielen.


Uwe Busse hat auf seinem aktuellen Album "Gelebte Träume" einen wunderschönen Titel namens "Regenbogenland" drauf. In ihm besingt er den Abschied von einem tierischen Begleiter. Einmal mehr zeigt dieses Meisterwerk seine Liebe zu den Tieren und dort vor allem Hunden. Jetzt durfte er diese auch mal beweisen.

Uwe Busse in tierischer Mission

Gestern Abend veröffentlichte der Sänger, Komponist und Texter für sich selbst und namhafte Kollegen wie Roland Kaiser, Rex Gildo, Die Flippers und viele mehr ein rührendes Video bei Facebook. "Ich habe dann "Erste Hilfe" geleistet. "  schreibt der Sänger darüber. Darunter zu sehen ist ein Pool, ein Hund und etwas im Pool.

Darüber ein Text. "Hilfe! Liebe Freunde, das Leben ist manchmal gemein, man hat das Ziel vor Augen und kommt einfach nicht dran, die Beine zu kurz und der Daumen fehlt auch !!! Nur nicht aufgeben. Liebe Grüße Josie".

Josie ist die Hundedame im Hause Busse und hat neben einem Pool auch eine eigene Facebookseite. Ab und an teilt Herrchen Uwe dort einige Bilder und Videos von Josie. In diesem liegt ihr Ball im Pool und sie versucht verzweifelt ihn zu retten. Bis sie schließlich Herrchen um Hilfe bittet. Einfach süß die Kleine!


Teilen:
Geh auf die Seite von: