Von Kati Pierson 0
"traumhaft schön"

Ute Freudenberg: Jugendliebe - Die „Hymne des Ostens“?

"Jugendliebe" nennt man dieses Wort im Osten, dann ist die Reaktion immer gleich. "Jugendliebe bringt den Tag, wo man beginnt ... " fängt das Gegenüber an zu singen. Wir haben uns mit Ute Freudenberg über diese "Hymne" unterhalten.


Ute Freudenberg feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum.Ein Song hat die Künstlerin in fast der  gesamten Zeit begleitet. Auch ihr neues Doppel-Album trägt diesen Titel. "Jugendliebe" - ist er die "Hymne des Ostens" oder nur ein Doppel-Album mit 37 Titeln? Wir haben Ute Freudenberg dazu befragt.

Promipool: Ich habe gerade ganz frisch das neue Album „Jugendliebe“ vor mir. 37 Titel sind auf 2CDs. Wer hat diese 37 Titel aus 40 Jahren ausgewählt, denn Sie haben ja viel mehr gesungen?

Ute Freudenberg: "Wir haben den Fans auf meiner Homepage Lieder vorgeschlagen und sie sollten mit einer Punktebewertung uns mitteilen, welche Lieder sie auf diesem Album sehen. Und genau die Lieder haben wir ausgesucht. Auf Platz Eins war die 'Jugendliebe'. Aber ich konnte jetzt nicht die Reihenfolge wählen, die meine Fans gewählt haben. Aber alle die sie gewählt haben sind drauf. Diese Zusammenstellung zu machen, das war ein hartes Stück Arbeit. Der eine Titel muss nach dem anderen ja auch gut hörbar sein. Ich hoffe, dass mir das sehr gut gelungen ist."

Promipool: "Jugendliebe" ist auch darauf. Können Sie den Song jetzt nach 34 Jahren überhaupt noch hören oder singen?

Ute Freudenberg: "Aber total! Dieser Song hat eine solche Wertigkeit in meinem Leben gekriegt, das ist einfach Wahnsinn. Weil die Menschen sich mit diesem Lied total identifizieren. Sie haben ja auch „Jugendliebe“ 2005 zum beliebtesten Ost-Hit aller Zeiten gewählt. Das Publikum und die Fans reden eigentlich immer von der „Hymne des Ostens“."

Promipool: Also ich muss ganz ehrlich sagen, ich kenne maximal die Hälfte davon, aber ich bin ja auch erst so alt wie die „Jugendliebe“.

Ute Freudenberg: (lacht) "Die Fans, die gewählt haben, sind ja Leute, die seit Jahren und Jahrzehnten in meine Konzerte kommen. Die kennen natürlich alle Lieder von mir. Die haben alle Alben. Die kennen jedes einzelne Lied und die haben dann so ihre Favoriten, die wurden bewertet und die mit den meisten Stimmen, die sind auf diesem Album. Auch wenn die nie irgendwo gespielt worden sind. Nie ausgekoppelt worden sind. Das sind die Lieblingstitel von meinen Fans."

Mittlerweile haben wir diese Bildungslücke geschlossen und uns natürlich die Doppel-"Best of"-CD "Jugendliebe" von Ute Freudenberg angehört. Es ist eine herrliche Zusammenstellung der Musik von Ute Freudenberg aus 40 Jahren inklusive dem Duett "Auf den Dächern von Berlin" mit Christian Lais und natürlich der "Jugendliebe". Aber auch der neue Titel "Willkommen im Leben" wurde von den Fans gewählt. Mein persönlicher Favorit ist vom der Titel "Hier geboren" vom aktuellen Album "Willkommen im Leben" - Eine Liebeserklärung der Sängerin an ihre Heimatstadt. Interessant ist auch das Booklet in dem Album. Neben vielen Bildern aus den ganzen Jahren enthält es Briefe von Fan's aus Ost und West. Das ist eine sehr aufmerksame Geste an die Fans, die ja erst den Künstler machen.

"Jugendliebe" ist also fast ein Album von Fans für die Fan's. Liebevoll arrangiert von Ute Freudenberg. 40 Jahre Ute Freudenberg auf zwei CD's. Kurzweilig und sehr unterhaltsam.  An dieser Stelle kommt ja immer mein Top- oder Flop-Wertung, so auch hier. Ich mach's kurz: Das beste "Best of"-Album, dass ich bisher gehört habe. Noch dazu eines auf dem man auch noch "neue" Dinge entdeckt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: