Von Stephanie Neuberger 0
Beinahe ertrunken

Usher: Sohn im Krankenhaus

Usher bangt um das Leben seines fünfjährigen Sohnes. Am Montag ereignete sich im Pool des Sängers ein Unfall, wodurch sein Sohn beinahe ertrunken wäre. Ein Schock für den Sänger!

Usher

Usher: Großer Schock

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Derzeit erlebt Sänger Usher (34) schwere Stunden. Er sitzt am Krankenbett seines Sohnes Usher Raymond (5) und hofft, dass sein Sohn wieder gesund wird.

Pool-Drama

Am Montag ereignete sich ein Unfall im Pool des Sängers. Sein kleiner Sohn war laut "TMZ" mit seiner Tante schwimmen, als er nach einem Spielzeug tauchte und dabei mit dem Arm in dem Abfluss stecken blieb.

Die ersten Versuche den Kleinen zu befreien, scheiterten laut der Internetseite. Doch mit vereinten Kräften gelang es, der Tante, einem Dienstmädchen und Handwerken den fünfjährigen Jungen zu befreien. Der Notarzt brachte Usher Raymond sofort in ein Krankenhaus. Wie berichtet wird, musste er reanimiert werden, da er zuviel Wasser verschluckte.

Usher bangt um das Leben seines Sohnes

Usher und die Mutter des Kindes, seine Exfrau Tameka Raymond, eilten sofort in die Klinik zu ihrem Sohn, der auf der Intensivstation liegt. Für den Sänger und Tameka muss es furchtbar sein und ein großer Schock. Und es muss sie an die Situation vor rund einem Jahr erinnern. Damals verstarb Tamekas elfjähriger Sohn Kyle nach einem Unfall mit einem Jetski.

Laut "TMZ" sollen die Ärzte sicher sein, dass Usher Raymond (5) wieder vollständig gesund wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: