Von Lena Gertzen 0
Lena Dunham unter Druck

US-Serienhit "Girls" vor dem Aus?

Lena Dunham hat mit ihren 27 Jahren schon einiges erreicht. In der US-Serie "Girls“ ist sie die verantwortliche Filmproduzentin, Regisseurin und Drehbuchautorin. Als ob das nicht schon genug wäre, spielt sie noch die Hauptrolle "Hannah“ in der Erfolgsserie. Jetzt hat das erfolgreiche Multitalent aber verlauten lassen, dass ihr eine der vielen Aufgaben nicht wirklich liege. Ist die Erfolgsshow etwa in Gefahr?

Lena Dunham bei "Girls"

Lena Dunham ist Hauptdarstellerin bei "Girls"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Es wäre unfassbar traurig, sollte diese Nachricht tatsächlich stimmen: Der "Girls"-Erfinderin Lena Dunham wird der Druck zu groß und sie zieht in Betracht, nach der vierten Staffel die Serie enden zu lassen.

Lena will nicht mehr schauspielern

Erst kürzlich äußerte sich das Multitalent in einem Interview mit der amerikanischen "Glamour" über ihre Serie: "Ich weiß nicht, ob ich noch schauspielern möchte. Ich fühle mich immer entspannter an Tagen, an denen ich nicht muss. Ich würde eher anderen Frauen eine Rolle überlassen, als sie selbst zu spielen."

"Girls" bald ohne Hauptdarstellerin?

Eine "Girls"-Serie ohne "Hannah"? Unvorstellbar! Wir hoffen, dass Lena ihre Drohungen nicht wahr macht, schließlich wollen wir uns noch lange nicht von "Hannah", "Marnie", "Jessa" und "Shoshanna" verabschieden.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: