Von Stephanie Neuberger 0
Dank Yoga straff und fit

Ursula Karven: Im Playboy mit 47 Jahren

Ursula Karven hat sich mit 47 Jahren dafür entschieden, erotische Bilder für den "Playboy" zu machen. Verstecken muss sich die Schauspielerin sicherlich nicht. Immerhin hat sie einen tollen Körper, den sie mit Yoga fit hält.


Ursula Karven ist das neue Covergirl des deutschen "Playboy" Magazins. Mit 47 Jahren hat die Schauspielerin die Hüllen fallen gelassen und präsentiert selbstbewusst ihren Körper. Ursula hatte weder Hemmungen noch verursachte das freizügige Shooting bei ihr Stress. Dass sie sich so leicht bekleidet vor der Kamera wohlgefühlt hat, lag auch daran, dass sie mit der Fotografin befreundet ist. "Die Fotografin ist eine Freundin von mir – also keine kalten Hände. Wir mussten wirklich viel lachen. Bei den Fotos auf dem Bett behielt ich unter der Decke dennoch mein Höschen an, aber sie sagte irgendwann: „Meine Güte, tu doch endlich mal das Ding weg!“ Wenn das ein fremder männlicher Fotograf zu mir gesagt hätte, hätte ich das mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit nicht so lustig gefunden", sagte sie im Interview mit dem "Playboy".

Die 47-jährige hat einen tollen Körper, den sie durchaus zeigen kann. Ihr Geheimnis ist übrigens Yoga. Ursula Karven macht diesen Sport nicht nur unheimlich gerne, sondern hat auch viele Trainings-DVDs sowie Bücher auf den Markt gebracht. Übrigens zählt sich die Schauspielerin eher zu den faulen Sportlern, aber dank Yoga fühlt sie sich nicht nur glücklich, sondern ihr Körper ist auch fit. Immerhin sieht Ursula Karven ihren Körper als "Instrument", weshalb sie viel Wert auf eine tolle Figur legt. "Ich bin Schauspielerin, und für mich ist mein Körper mein Instrument. Je besser es gestimmt ist, desto besser fühlt es sich an. Es gehört einfach zu meinem Beruf: die Nacktheit der Seele wie auch manchmal die Nacktheit des Körpers."


Teilen:
Geh auf die Seite von: