Von Nils Reschke 0
Nur zu Besuch

"Unter uns": Stefanie Grabner als Heike Wagner treibt Eva zur Weißglut

Eigentlich ist es ja ein schöner Anlass, wenn die Mutter die Tochter samt Enkel besuchen kommt. In der Schillerallee bei „Unter uns“ ist ein ein kleines bisschen anders.


Denn wenn Heike Wagner ihre Tochter Eva in „Unter uns“ besuchen will, dann ist der Zwist schon vorprogrammiert. Oder anders formuliert: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Mama Heike und Tochterherz Eva sind nämlich beide zickig und eher unkonventionell. Das ist, als wenn zwei Gewitterfronten aufeinander treffen.

Zu sehen ist der Auftritt von Heike Wagner bei „Unter uns“ ab dem 18. August und Folge 4665. Dargestellt wird Evas Mutter von der Schauspielerin Stefanie Grabner, die am 19. Dezember 1964 in Kronberg im Taunus geboren wurde. Und wie sie zu der Rolle kam?

„Ich wurde nach Berlin eingeladen und ein paar Tage später bin ich dann zu einem Recall nach Köln geflogen“, erzählt Stefanie Grabner. Bei beiden Castings habe sie den Eindruck gehabt, dass es sehr gut liefe. „Als die die Zusage für „Unter uns“ dann tatsächlich kam, habe ich mich natürlich sehr gefreut!“

Stefanie Grabner ein bekanntes Gesicht in vielen Serien

Stefanie Grabner lernte ihr Fach übrigens von der Pike auf: Ihre Ausbildung zur Schauspielerin absolvierte sie an der Stage School in Hamburg. In diversen Serien ist sie ein bekanntes Gesicht, spielte schon bei „Diese Drombuschs“ mit, im „Großstadtrevier“ und auch in „Verbotene Liebe“. Mal schauen, welches „Unwesen“ sie nun als Heike Wagner bei „Unter uns“ treibt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: